Die besten Filme von Annette Bening

Annette Bening

Annette Bening

29/05/1958 (64 años)
Heute präsentieren wir Ihnen die besten Annette Bening Filme . Wenn Sie ein großer Filmfan sind, werden Sie die meisten sicherlich kennen, aber wir hoffen, einen Film zu entdecken, den Sie noch nicht gesehen haben … und den Sie lieben! Wir gehen dorthin mit den besten Annette Bening-Filmen.
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

Tod auf dem Nil

Tod auf dem Nil
6,3/10
Bei einer Dampferfahrt auf dem Nil wird die reiche Linnet Ridgeway Doyle tot aufgefunden, weshalb Hercule Poirot seine Ermittlungen aufnimmt.

Captain Marvel

Captain Marvel
6,8/10
Bei einem Einsatz wird die Kree-Soldatin Vers von den Skrull gefangengenommen. Als die Gestaltenwandler auf Anweisung ihres Kapitäns Talos versuchen, mit einer Maschine Informationen aus dem Gehirn ihrer Geisel herauszuziehen, kann Vers mit einer Fluchtkapsel entkommen, woraufhin sie anschließend in den USA der 1990er Jahre durch das Dach einer Videothek kracht. Während die S.H.I.E.L.D.-Agenten Nick Fury und Phil Coulson erst einmal alles daransetzen, die vermeintliche Außerirdische zu fangen, findet Vers schon bald heraus, dass sie offenbar schon einmal auf diesem Planeten war und unter dem Namen Carol Danvers als Kampfpilotin für das US-Militär gearbeitet hat ...

Mars Attacks!

Mars Attacks!
6,4/10
Die Marsianer kommen! Sie wollen die Erde übernehmen und ihren Spaß haben. Doch bis die Erdbevölkerung das kapiert hat, ist es schon beinahe zu spät. US-Präsident Dale möchte eh nur, daß alle Freunde sind, General Decker möchte bomben, was das Zeug hält, Dr. Kessler hält sie für Freunde, bis sie ihm den Kopf aboperieren und die Reporter Stone und Lake sind karrieregeil. Zum Glück gibt es noch Leute wie den Ex-Schwergewichtsboxer Byron Williams, den Teenager Richie und den Sänger Tom Jones. Und da die Rettung ausgerechnet aus dem Altersheim von Oma Florence kommen könnte, kann die Welt vor den totenköpfigen, riesengehirnigen, grünen Ekelpaketen vielleicht doch noch gerettet werden...

American Beauty

American Beauty
8,4/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 15/09/1999
  • Charakter: Carolyn Burnham
Als der von Job und Ehe frustierte Lester Burnham sich in Angela, die Freundin seiner missmutigen Tochter Jane, verliebt, beginnt für ihn ein neues Leben. Zuhause zeigt er das erste Mal seit langem, wer der Herr im Hause ist, wirft seinen Job hin, erpresst sich eine satte Abfindung, erfüllt sich lang unerfüllte Träume und phantasiert über eine Affäre mit Angela. Gleichzeitig freundet er sich mit dem Nachbarsjungen Ricky an, der die Welt durch das Objektiv einer Kamera wahrnimmt und trotz der tyrannischen Überwachung durch seinen Vater einen florierenden Drogenhandel betreibt. Als sein Vater ihn und Lester bei einem Deal erwischt, ist das der Anfang vom Ende.

So ist das Leben - Life Itself

So ist das Leben - Life Itself
6,8/10
  • Filmgenre: DramaLiebesfilm
  • Premiere: 21/09/2018
  • Charakter: Dr. Cait Morris
In einer generationenübergreifenden Liebesgeschichte kreuzen sich die Schicksale verschiedener Menschen über den Verlauf mehrerer Jahrzehnte und an verschiedenen Orten auf der Welt: Darunter ist der New Yorker Drehbuchautor Will Dempsey, der mit Hilfe seiner Therapeutin Dr. Cait Morris versucht, die Trennung von seiner Ehefrau Abby zu verarbeiten, aber die meiste Zeit von Samuel L. Jackson träumt. Auf einer spanischen Farm kümmert sich der Besitzer Vincent Saccione etwas zu sehr um den Sohn und die Frau seines Angestellten Javier Gonzalez. Und Dylan tritt an ihrem 21. Geburtstag mit ihrer Metal-Band auf, legt sich dann aber mit einem Flaschenwerfer aus dem Publikum an und trifft später auf einer Bank am Straßenrand auf ihre große Liebe.

Jahrhundertfrauen

Jahrhundertfrauen
7,3/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 28/12/2016
  • Charakter: Dorothea Fields
Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt alleine an der Westküste von Kaliforniens sonnenverwöhntem Süden. Kopfzerbrechen bereitet der Frau vor allem ihr heranwachsender Sohn Jamie, der indes versucht herauszufinden, was einen wirklichen Mann ausmacht. In ihrer Not wendet sich Dorothea an zwei andere Frauen, die junge Fotografin Abbie und die 16-jährige Freundin ihres Sohnes, Julie. Gemeinsam starten sie den Versuch, ihm allerlei Ratschläge mit auf den Weg zu geben und zu ergründen, was es heißt, tatsächlich ein Mann in jener Zeit zu sein. Anfangs noch in der Hoffnung, Erkenntnisse zu finden, weiß Jamie schon bald selbst nicht mehr, an welches Weltbild er eigentlich glauben soll...

Ruby Sparks - Meine fabelhafte Freundin

Ruby Sparks - Meine fabelhafte Freundin
7,2/10
Calvin ist ein junger aufstrebender Schriftsteller. Allerdings plagt er sich zurzeit mit dem Fluch eines jeden Autoren: der Schreibblockade. Eines Tages jedoch – wie aus dem Nichts – erscheint ihm eine weibliche Gestalt namens Ruby Sparks vor seinem geistigen Auge. Die Figur nimmt immer mehr Konturen an, Calvin erfüllt sie wie im Rausch mit Leben – und Liebe für ihren Schöpfer. Mit ungeahnten, wahnwitzigen Folgen. Denn plötzlich steht Ruby Sparks vor ihm – in Fleisch und Blut. Nach anfänglichem Schock beginnt Calvin seine Schöpfung zu nehmen, wie er sie geschrieben hat. Er ist glücklich. Und wie sich zeigt, kann Calvin kraft seiner Worte Ruby Sparks auch nachträglich Eigenschaften zuschreiben. Doch kann Ruby so eine eigene Identität entwickeln? Probleme sind vorprogrammiert. Findet die Liebe ihren Weg weg von der fiktionalisierten Idee? Wird die Geschichte ein gutes Ende nehmen?

Regeln spielen keine Rolle

Regeln spielen keine Rolle
5,7/10
Los Angeles, 1958: Die junge Provinz-Schönheitskönigin, Nachwuchsschauspielerin und fromme Baptistin Marla Mabrey zieht nach Hollywood, weil sie vom berüchtigten Milliardär Howard Hughes unter Vertrag genommen wurde. Am Flughafen wird sie von Frank Forbes abgeholt, einem religiösen Methodisten, der kurz vor der Hochzeit mit seiner Liebsten steht. Doch es kommt, wie es kommen muss und so fühlen sich Marla und Frank prompt zueinander hingezogen. Das stellt allerdings nicht nur ihre jeweiligen religiösen Überzeugungen auf die Probe, sondern bricht auch mit der wichtigsten Regel von Hughes: Angestellte dürfen nämlich in keiner Weise eine Beziehung mit einer Schauspielerin eingehen, die bei ihm unter Vertrag steht.

The Report

The Report
7,2/10
  • Filmgenre: DramaThriller
  • Premiere: 12/09/2019
  • Charakter: Dianne Feinstein
In den USA greift die CIA nach den Anschlägen vom 11. September auf extreme Verhörtechniken zurück – als notwendig gerechtfertigt, sind sie in Wahrheit brutal, unmoralisch und ineffizient. Die CIA überschreitet dabei klar die Grenze zur Folter, um den Drahtziehern so um jeden Preis auf die Schliche zu kommen und weitere Anschläge zu verhindern, verliert dadurch jedoch ethische Fragen und fundamentale Grundsätze des Rechtsstaates vollkommen aus den Augen. Im Rahmen der Ermittlungen von Daniel Jones (Adam Driver) und Senatorin Dianne Feinstein (Annette Benning) sollen diese verurteilenswürdigen Methoden für die Bevölkerung ans Licht kommen, um sie so stoppen zu können. Doch noch bevor Jones und Feinstein irgendetwas von ihren Ergebnissen bekanntmachen können, legen die CIA und das Weiße Haus alles daran, ihre Arbeit zu erschweren und eine Veröffentlichung mit allen erdenklichen Mitteln zu verhindern…

Film Stars Don't Die in Liverpool

Film Stars Don't Die in Liverpool
6,7/10
  • Filmgenre: DramaLiebesfilm
  • Premiere: 17/11/2017
  • Charakter: Gloria Grahame
Basierend auf Peter Turners Memoiren, erzählt der Film von der spielerischen und gleichzeitig leidenschaftlichen Beziehung zwischen Turner (Bell) und der mit dem Academy Award® ausgezeichneten exzentrischen Schauspielerin Gloria Grahame (Bening) 1978 in Liverpool. Aus der anfänglich feurigen Affäre zwischen der Femme fatale und ihrem jungen Geliebten wird mit der Zeit eine tiefergehende Beziehung, in der Gloria Trost und Hoffnung findet. Ihre Leidenschaft und Lebenslust wird durch Ereignisse, die sich ihrer Kontrolle entziehen, bis aufs Äußerste auf die Probe gestellt.

Ausnahmezustand

Ausnahmezustand
6,3/10
Nach der Entführung eines irakischen Scheichs durch die Amerikaner, wird New York von Bombenattentaten islamischer Fanatiker erschüttert. Das FBI, hier vertreten durch den Agenten Hubbard hat große Mühe, die Angelegenheit unter Kontrolle zu bringen, da er sich gleichzeitig auch noch mit der CIA auseinandersetzen muß.Als die Situation zu eskalieren droht, wird über New York, speziell Brooklyn, der Ausnahmezustand ausgerufen und das Militär übernimmt die Stadt. Durch das radikale Vorgehen gegen alle möglichen Ausländer des verdächtigen Kulturkreises wird die Stadt mehr und mehr zu einem Hexenkessel.

The Kids Are All Right

The Kids Are All Right
7/10
Die Kinder eines liebenden, seit zwanzig Jahren verheirateten Elternpaares, finden heraus, dass sie per künstlicher Befruchtung gezeugt wurden und wollen ihren biologischen Vater kennenlernen. Vor ca. zwanzig Jahren ließen beide sich jeweils künstlich befruchten. Das Resultat sind ihre Tochter Joni und Sohn Laser. Als die beiden ihren sehr lockeren und entspannten Erzeuger Paul aufspüren, führt dies zu allerlei Verwicklungen im harmonischen Familienleben.

Hallo, Mr. President

Hallo, Mr. President
6,8/10
Dem amerikanische Präsident Andrew Shepherd macht seit dem Tod seiner Frau die Einsamkeit zu schaffen. Da verliebt er sich in die attraktive Sydney Ellen Wade, die scharfzüngige Lobbyistin einer Umweltschutzvereinigung. In der Folge steht das Staatsoberhaupt vor der schwierigen Aufgabe, seinen politischen Idealen treu zu bleiben und gleichzeitig Freunden, Feinden und den Medien zu beweisen, daß auch ein Präsident eine Gefühlswelt besitzt, die es auszuleben gilt...

Bugsy

Bugsy
6,8/10
Als der New Yorker Gangster Bugsy Siegel Ende der 1930er Jahre nach Kalifornien kommt, verfällt er dem Starlet Virginia Hill und will in seiner unstillbaren Sucht nach Ruhm ein gigantisches Kasino mitten in der Wüste errichten. Hochklassig besetzte Gangster-Ballade mit Warren Beatty in einer Paraderolle als narzisstischer Hasardeur und Gründer des Spielerparadieses Las Vegas. Mitte der 1930er Jahre hat ein Gangstersyndikat, bestehend aus Lucky Luciano, Meyer Lansky und Benjamin "Bugsy" Siegel, das Glücksspiel in New York unter Kontrolle. Bugsy soll jetzt die Westküste für das expandierende Trio an sich reißen und fliegt nach Los Angeles. Der Filmstar George Raft, ein Jugendfreund aus Brooklyn, führt ihn nebenbei in Hollywood ein, und die Filmwelt schlägt Bugsy sofort in ihren Bann. Der narzisstische, ebenso charmante wie eiskalte Gangster wird süchtig nach Ruhm und pompöser Selbstinszenierung.

Open Range - Weites Land

Open Range - Weites Land
7,4/10
  • Filmgenre: Western
  • Premiere: 29/08/2003
  • Charakter: Sue Barlow
Charley Waite und Boss Spearman sind die Letzten ihrer Art. Wo 1882 die Zäune der Zivilisation den Westen Amerikas noch nicht erreicht haben, treiben sie ihre Rinder über freies Weideland - unterstützt vom sanftmütigen Riesen Mose und dem jungen Mexikaner Button. Es ist ein hartes, aber von der Schönheit der Natur versöhntes, Leben. Bis zu dem Zeitpunkt, als sie das Reich eines Tyrannen streifen: Rancher Baxter, der das Örtchen Harmonville fest in seiner Hand hat, hasst die sogenannten "Freegrazer" - wie die vier Cowboys, die vom Land leben, selbst aber keines besitzen. Und wider Willen sehen sich Waite und Spearman in einen gnadenlosen Kampf verstrickt, der über ihre Zukunft und die aller Bewohner von Harmonville entscheidet...

The Seagull - Eine unerhörte Liebe

The Seagull - Eine unerhörte Liebe
5,7/10
Auf einem Seegrundstück in Russland finden sich im Sommer viele Freunde und Familienmitglieder ein. Darunter auch die alternde Schauspielerin Irina Arkadina (Annette Bening), die hier ihren Bruder Pjotr Nikolayevich Sorin (Brian Dennehy) und dessen Sohn Konstantin (Billy Howle) besucht. Begleitet wird sie von ihrem Liebhaber, dem Schriftsteller Boris Trigorin (Corey Stoll). Doch alle sind immer damit beschäftigt, leidenschaftlich jemanden zu lieben, der aber wiederum jemand anderen liebt. So entfaltet sch eine Tragikkomödie über Kunst, Rum, menschlicher Naivität und dem Bedürfnis, ein zweckgerichtetes Leben zu führen.

Mr. Collins' zweiter Frühling

Mr. Collins' zweiter Frühling
7/10
Der alteingesessene Rocker Danny Collin führt seit Jahren ein ausschweifendes, rücksichtsloses Leben. Doch das ändert sich mit seinem 64. Geburtstag von Grund auf. An diesem Tag entdeckt Dannys Manager Frank Grubman einen 40 Jahre alten Brief, den John Lennon einst an Danny geschrieben und den der Rocker bisher nicht gelesen hat. Danny holt sein Versäumnis nach und möchte sein Leben daraufhin völlig umkrempeln. Er will endlich seinen leiblichen Sohn Tom treffen, was er jahrelang versäumt hat – und er will eine gute Beziehung zu ihm und seiner Frau Samantha aufbauen. Dafür reist er nach New Jersey, wo er auch die charmante Mary die Besitzerin eines kleinen Hotels, kennenlernt. Ob sich John Lennons Botschaft, der zufolge es letztlich nur auf die Liebe ankommt, am Ende tatsächlich als wahr herausstellen wird?

Ferien zu Dritt

Ferien zu Dritt
6,6/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 17/06/1988
  • Charakter: Kate Craig
Chet Ripley und seine beiden Söhne wollen einfach nur eine friedliche Zeit auf dem Land verbringen. Chet hofft, dass er seinen Söhnen so die Natur näher bringen kann. Doch mitten in die Idylle platzt auf einmal sein nerviger Schwager Roman und seine gesamte Familie, die mit ihrem Erfolg angeben und mit Lärm das empfindliche Ambiente zerstören. Die Familie Ripley schließt sich nach einiger Zeit der Störung zusammen, um die Eindringlinge zu vertreiben. Doch mit einem geschickten Geschäftsvorschlag hat Roman Chet in der Tasche und will ihn über den Tisch ziehen. Nach einer schicksalshaften Begegnung mit der Natur, kommt dann jedoch alles anders.

The Women - Von großen und kleinen Affären

The Women - Von großen und kleinen Affären
5/10
Die Demütigung sitzt tief: Nicht nur, dass die Modedesignerin Mary bei der Maniküre erfahren muss, dass ihr Mann sie mit einer Parfümverkäuferin betrügt - die Geschichte landet auch noch in der Klatschpresse. Marys perfekte Welt, die bislang vor allem aus Shopping und Einladungen bestand, droht auseinanderzubrechen. Doch wofür hat man beste Freundinnen? So schliessen sich Sylvie, Alex und Edie zusammen, um ihre Mary zu rächen - auch wenn dabei nicht immer alles nach Plan läuft….

Grüße aus Hollywood

Grüße aus Hollywood
6,7/10
  • Filmgenre: DramaKomödie
  • Premiere: 14/09/1990
  • Charakter: Evelyn Ames
Die Schauspielerin Suzanne Vale ist nicht nur selbst ein Star, sie ist auch Tochter eines Stars, der Musical-Königin Doris Mann. Was die Sache nicht ganz einfach macht. Denn wenn Hollywoods Lieblinge zu Hause aufeinanderprallen, geht’s ab wie auf der Leinwand - komisch, spannend, aber vor allem herzzerreißend. Als Suzanne nach einer Überdosis Tabletten aus ihrer Traumwelt erwacht, sucht sie sich erstmals eine Managerin. Mama steht schon bereit ...

Ähnliche Schauspieler