Die besten Filme von Letitia Wright

Letitia Wright

Letitia Wright

31/10/1993 (29 años)
Letitia Michelle Wright (* 31. Oktober 1993 in Georgetown) ist eine guyanisch-britische Schauspielerin. Seit 2011 ist sie als Schauspielerin aktiv und trat zunächst vor allem in britischen TV-Produktionen auf. Aufmerksamkeit erlangte sie im Jahr 2012 für ihre Darstellung der Aisha in My Brother the Devil. Dieser Rolle verdankte sie vom Screen International-Magazin zu den Stars von Morgen aufgenommen zu werden. 2015 übernahm Wright eine Nebenrolle im Film Urban Hymn. Des Weiteren übernahm sie Fernsehrollen in Cucumber und Doctor Who. 2016 war sie als Renie in der zweiten Staffel von Humans zu sehen. 2017 war sie in einer Episode der Science-Fiction-Serie Black Mirror zu sehen. Für ihre Darstellung wurde sie 2018 als Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie oder Fernsehfilm bei der Primetime-Emmy-Verleihung 2018 nominiert. 2018 erschien erstmals der MCU-Film Black Panther, in dem sie die Rolle der Shuri übernahm. Zudem stehen Nebenrollen in The Commuter, Ready Player One, und erneut als Shuri, in Avengers: Infinity War an. Quelle: Wikipedia
Filmgenre:
Verfügbar auf:

Black Panther: Wakanda Forever

Black Panther: Wakanda Forever
7,3/10

Black Panther

Black Panther
7,3/10
Aufgrund von Bodenschätzen außerirdischen Ursprungs ist das afrikanische Königreich Wakanda unermesslich reich. Nur hier kommt das Vibrationen jeder Art und Stärke absorbierende Mineral Vibranium vor. Den Bewohnern von Wakanda ist sehr daran gelegen, vor den Augen Fremder verborgen zu bleiben. Reichtum weckt Begehrlichkeiten, und es braucht einen starken Führer, ihn zu verteidigen: Den Black Panther! Die Verantwortung des Black Panther wird vom König Wakandas an den jeweiligen Nachfolger weitergegeben. Und so nimmt T’Challa die Bürde und die Würde des ihm vorbestimmten Schicksals von seinem Vater T’Chaka nach dessen tragischen Tod entgegen.

Avengers: Infinity War

Avengers: Infinity War
8,4/10
Der mächtige Titan Thanos hat es sich zur Aufgabe gemacht das halbe Universum auszulöschen. Um diesen perfiden Plan Realität werden zu lassen, benötigt er allerdings zuerst alle sechs Infinity-Steine, die ihm in Verbindung mit einem speziell gefertigten Handschuh, gottgleiche Kräfte verleihen. Da sich unglücklicherweise auch auf der Erde zwei dieser Steine befinden, betraut er seine treu ergebene Black Order mit deren Beschaffung. Sowohl die Avengers, als auch die Guardians of the Galaxy und Thor erfahren jedoch von Thanos' Plänen und stellen sich dem Schurken entgegen. Doch mit einen derart mächtigen Gegner hatte es bisher keiner von ihnen zu tun...

Sing - Die Show deines Lebens

Sing - Die Show deines Lebens
7,4/10
Buster und seine neue Besetzung haben sich jetzt vorgenommen, eine neue Show im Crystal Tower Theater im glamourösen Redshore City zu debütieren. Aber ohne Verbindungen müssen er und seine Sänger sich in die Büros von Crystal Entertainment schleichen, die vom skrupellosen Wolfsmogul Jimmy Crystal betrieben werden, wo die Gang die lächerliche Idee entwickelt, die Löwenrock-Legende Clay Calloway in ihrer Show zu besetzen. Buster muss sich auf die Suche nach dem jetzt isolierten Clay machen und ihn überreden, auf die Bühne zurückzukehren.

Avengers: Endgame

Avengers: Endgame
8,4/10
Thanos hat also tatsächlich Wort gehalten, seinen Plan in die Tat umgesetzt und die Hälfte allen Lebens im Universum ausgelöscht. Die Avengers? Machtlos. Iron Man und Nebula sitzen auf dem Planeten Titan fest, während auf der Erde absolutes Chaos herrscht. Doch dann finden Captain America und die anderen überlebenden Helden auf der Erde heraus, dass Nick Fury vor den verheerenden Ereignissen gerade noch ein Notsignal absetzen konnte, um Verstärkung auf den Plan zu rufen. Die Superhelden-Gemeinschaft bekommt mit Captain Marvel kurzerhand tatkräftige Unterstützung im Kampf gegen ihren vermeintlich übermächtigen Widersacher. Und dann ist da auch noch Ant-Man, der wie aus dem Nichts auftaucht und sich der Truppe erneut anschließt, um die ganze Sache womöglich doch noch zu einem guten Ende zu bringen …

Ready Player One

Ready Player One
7,4/10
Im Jahr 2045 steht die ökologisch ausgebeutete Welt am Rande des endgültigen Zusammenbruchs. Doch die Menschen finden Erlösung in dem gigantischen virtuellen Universum Oasis, das der geniale James Halliday entwickelt hat. Als Halliday stirbt, hinterlässt er sein ungeheures Vermögen der ersten Person, die jenes Easter Egg findet, das er in der Oasis versteckt hat. So beginnt ein Wettstreit, der die gesamte Welt in Atem hält. Der junge Wade Watts findet wider Erwarten erste Hinweise, und schon gerät er in eine halsbrecherische, realitätsverändernde Schatzjagd durch ein ebenso fantastisches wie geheimnisvolles Universum voller Entdeckungen und Gefahren ...

Tod auf dem Nil

Tod auf dem Nil
6,3/10
Bei einer Dampferfahrt auf dem Nil wird die reiche Linnet Ridgeway Doyle tot aufgefunden, weshalb Hercule Poirot seine Ermittlungen aufnimmt.

Silent Twins

Silent Twins
5,9/10

The Commuter

The Commuter
6,3/10
  • Filmgenre: ActionThriller
  • Premiere: 11/01/2018
  • Charakter: Jules Skateboarder
Seit 10 Jahren pendelt der Versicherungsmakler Michael MacCauley jeden Tag aus seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch als er nach einem harten Tag mal wieder in den ewig gleichen Zug einsteigt, ist alles anders. Die Fremde Joanna setzt sich zu ihm und verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen ganz bestimmten Passagier findet, der etwas sehr Wertvolles zu transportieren scheint. Michael erhält nur zwei Hinweise: Einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie. Michael ist Teil einer kriminellen Verschwörung geworden. Er kann nur mitspielen, oder einen Ausweg finden – und ihm bleibt nur eine Stunde Zeit.

Guava Island

Guava Island
6,6/10
Auf der Insel Guava ist ein lokaler Musiker fest entschlossen ein Festival für alle zu organisieren. Ein Tropen-Thriller mit Donald Glover und Rihanna in den Hauptrollen.

Chadwick Boseman: A Tribute for a King

Chadwick Boseman:  A Tribute for a King
7,3/10
  • Filmgenre: Dokumentarfilm
  • Premiere: 30/08/2020
  • Charakter: Self (archive footage)

My Brother the Devil

My Brother the Devil
6,5/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 22/01/2012
  • Charakter: Aisha
Mo wächst in einem traditionellen, ägyptischen Haushalt auf, doch jenseits der Geborgenheit der familiären Wohnung befinden sich die Straßen des unruhigen Londoner Stadtteils Hackney, in denen sein großer Bruder Rashid als Kleinkrimineller sein Geld verdient. Mo vergöttert Rashid, doch dieser setzt alles in Bewegung, um Mo einen Collegeplatz zu finanzieren, damit er die Chance auf das ruhige, normale Leben bekommt, das er selbst nie hatte. Das dafür notwendige Geld bekommt er aus Drogendeals. Gerade als Rashid dies zu gelingen scheint und er sich selbst langsam aus dem Straßenleben zurückziehen möchte, nimmt Mo einen Job in Rashids alter Gang an. Eine tragische Reihe von Ereignissen zwingt beide Brüder dazu, sich ihrer eigenen Lebensrealität und Identität zu stellen, die Rashid bisher zu unterdrücken versuchte.

Urban Hymn

Urban Hymn
6,7/10
  • Filmgenre: DramaKrimi
  • Premiere: 11/09/2015
  • Charakter: Jamie Harrison

Victim

Victim
5/10

Lines

Lines

Cake

Cake
6,7/10

Ähnliche Schauspieler