Die besten Filme von Paul Sorvino

Paul Sorvino

Paul Sorvino

13/04/1939 (83 años)
Wir präsentieren unser Ranking der besten Paul Sorvino Filme . Lieben Sie Filme? Oder suchen Sie nach einem Film Ihres Lieblingsschauspielers, den Sie heute Abend sehen können? Sicherlich haben Sie noch einiges zu sehen oder von Paul Sorvino noch nichts zu wissen.
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

GoodFellas

GoodFellas
8,7/10
  • Filmgenre: DramaKrimi
  • Premiere: 12/09/1990
  • Charakter: Paul Cicero
Jimmy und Tommy können machen, was sie wollen. Sie sind Mitglieder der New Yorker Quartier-Mafia, brauchen auf niemanden Rücksicht zu nehmen und verdienen eine Menge Geld. Henry Hill ist von diesem Leben fasziniert und arbeitet daran, es ebenfalls führen zu können. Er wird in die Mafia aufgenommen und macht Karriere - schon bald organisiert er selbst Banküberfälle. Wer dabei im Weg steht, wird "weggeräumt", umgebracht. Dabei sind Jimmy und vor allem Tommy nicht zimperlich. Sie verstehen ihr Handwerk, einschließlich Mord, und kennen weder Pardon noch Gewissen...

Careful What You Wish For

Careful What You Wish For
5,6/10
  • Filmgenre: DramaThriller
  • Premiere: 06/05/2015
  • Charakter: Sheriff Big Jack
Jedes Jahr verbringt Doug die Sommerferien mit seinen Eltern in ihrem Haus am See. Diesmal verläuft der Urlaub jedoch anders als gewohnt. Als ein erfolgreicher Investmentbanker mit seiner attraktiven Frau in das Nachbarhaus zieht, ist der 18-jährige Doug beeindruckt. Sein Nachbar scheint alles zu besitzen, was man sich nur wünschen kann – ein tolles Haus am See, jede Menge Geld, eine Yacht und eine wunderschöne Ehefrau. Der junge Mann, der sich nichts sehnlicher wünscht, als einen Teil davon abzubekommen, stürzt sich in eine Affäre mit der verführerischen Lena, was ihn allerdings schon bald teuer zu stehen kommt. Plötzlich ist er in einen ausgewachsenen Skandal über einen seltsamen Todesfall und eine beträchtliche Lebensversicherungspolice verwickelt...

William Shakespeares Romeo + Julia

William Shakespeares Romeo + Julia
6,7/10
  • Filmgenre: DramaLiebesfilm
  • Premiere: 01/11/1996
  • Charakter: Fulgencio Capulet
Das von Angst, Gewalt und Verbrechen geprägte Verona Beach wird beherrscht von zwei rivalisierenden Familien, den Montagues und den Capulets. Inmitten dieser gnadenlosen, haßerfüllten Welt entfacht die grenzenlose Liebe zwischen Romeo und Julia, den einzigen beiden Kindern der verfeindeten Patriarchen. Die Situation eskaliert, als Romeo im Affekt den kaltblütigen Mörder seines besten Freundes, den Capulet-Neffen Tybalt, erschießt. Er muß fliehen. Verzweifelt schmiedet Julia einen fatalen Plan, der sie für immer mit Romeo zusammenbringen soll...

Rocketeer

Rocketeer
6,5/10
Cliff Secord ist Pilot im Süden Kaliforniens des Jahres 1938. Er glaubt vom Pech verfolgt zu sein, denn nicht genug, dass er seine neue Maschine schrottet und auf der Schadenssumme sitzen bliebt, wenig später verliert er auch noch seine Freundin Jenny Blake. Doch dann macht er gemeinsam mit seinem Freund, dem Mechaniker Peevy, eine erstaunliche Entdeckung: Ein umschnallbares Raketentriebwerk. Nach einigen Fehlversuchen steigt Cliff als maskierter "Rocketeer" in die Lüfte und hilft fortan den Menschen in der Umgebung von Los Angeles. Plötzlich beginnen sich jedoch allerlei dubioser Gestalten für die Entdeckung zu interessieren. Insbesondere der aalglatte Filmstar und Frauenhelden Neville Sinclair scheint sich nicht nur für seine Jenny, sondern auch für das außergewöhnliche Fluggerät sehr zu interessieren...

Hey Arnold! – Der Film

Hey Arnold! – Der Film
5,9/10
Genießen Sei die herrliche Zeichentrickserie für Jung und Alt jetzt als Film. Der neunjährige Arnold lebt bei seinen Großeltern Phil und Gertrude, die eine Pension besitzen. Er geht in die vierte Klasse und erlebt mit seinem besten Freund Gerald und der wilden Helga aus der Nachbarschaft viele Abenteuer. Ein skrupelloser Immobilienhai will die Nachbarschaft dem Erdboden gleich machen, um ein Einkaufszentrum zu bauen. Doch Arnold und seine Freunde durchkreuzen die Pläne.

Die Firma

Die Firma
6,8/10
Der junge Anwalt Mitch McDeere nimmt eine gutdotierte Stellung bei einer Anwaltsfirma in Memphis an. Er kann nicht ahnen, daß die Firma eine Geldwaschanlage für die Mafia ist. Als Mitch von einem FBI-Agenten aufgeklärt wird, findet er sich in der Zwickmühle: Entweder beschafft er Beweise gegen seinen Arbeitgeber und begibt sich damit in Lebensgefahr, oder er wird zusammen mit den verbrecherischen Kollegen verknackt. Gemeinsam mit seiner Frau Abby und einer findigen Detektivsekretärin sinnt Mitch auf einen Ausweg.

Regeln spielen keine Rolle

Regeln spielen keine Rolle
5,7/10
Los Angeles, 1958: Die junge Provinz-Schönheitskönigin, Nachwuchsschauspielerin und fromme Baptistin Marla Mabrey zieht nach Hollywood, weil sie vom berüchtigten Milliardär Howard Hughes unter Vertrag genommen wurde. Am Flughafen wird sie von Frank Forbes abgeholt, einem religiösen Methodisten, der kurz vor der Hochzeit mit seiner Liebsten steht. Doch es kommt, wie es kommen muss und so fühlen sich Marla und Frank prompt zueinander hingezogen. Das stellt allerdings nicht nur ihre jeweiligen religiösen Überzeugungen auf die Probe, sondern bricht auch mit der wichtigsten Regel von Hughes: Angestellte dürfen nämlich in keiner Weise eine Beziehung mit einer Schauspielerin eingehen, die bei ihm unter Vertrag steht.

Knock Off - Der entscheidende Schlag

Knock Off - Der entscheidende Schlag
4,8/10
Hongkong 1997. Die Übergabe der Stadt an China steht kurz bevor. Marcus Ray ist ein erfolgreicher Verkaufsrepräsentant für `V Six`-Jeans. Als Marcus' Chefin, Karen, erfährt, daß Kopien Ihrer Markenjeans verkauft werden, hat sie zuerst Marcus und seinen Kumpel Hendricks in Verdacht, doch schon bald muß Karen die schreckliche Wahrheit erkennen: Mikrobomben werden in die falschen Jeans eingenäht, um sie so sicher außer Landes zu bringen. Der CIA-Agent Johannson soll weiterhelfen, doch auch dieser führt nichts Gutes im Schilde. Marcus ist der einzige, der eine Katastrophe verhindern kann... Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit....

Spot - Ein Hund auf Abwegen

Spot - Ein Hund auf Abwegen
5,3/10
Der Postbeamte Gordon adoptiert Spot, einen Hund, der früher einmal Drogenschnüffler für das FBI war, und nun im Zeugenschutzprogramm integriert ist. Das geht auch eine Zeit lang gut, bis zwei Killer auftauchen, die es auf das Tier abgesehen haben.

Bulletproof Gangster

Bulletproof Gangster
7/10
"The Irishman" basiert auf der wahren Geschichte des Gangsters Danny Greene, der in den 1970er Jahren die verbrecherische Unterwelt von Cleveland beherrscht hat. Regisseur Jonathan Hensleigh hat sich beim Schreiben der Story auf Rick Porrellos Buch "To Kill the Irishman: The War That Crippled the Mafia" gestützt.Cleveland wird zum Kriegsgebiet. Danny Greene will sich in der Unterwelt ganz nach oben kämpfen. Die Mafia hat etwas dagegen und setzt einen Preis auf den Kopf des zielsicheren Schützen mit den Nerven aus Stahl aus. Aber Danny vernichtet jeden, der sich ihm in den Weg stellt.

Cruising

Cruising
6,5/10
Eine brutale Mordserie verbreitet Angst und Schrecken in New Yorks schwuler Lederszene. Der sadistische Täter scheint aus den eigenen Reihen zu kommen. Der Polizist Steve Burns wird beauftragt, in die Szene einzutauchen und den Lockvogel zu spielen, da er äußerlich dem Typus der Mordopfer entspricht. Für den heterosexuellen Burns beginnt eine Reise in eine unbekannte Welt, die ihn in seiner sexuellen Identität verunsichert. So bahnt sich eine Freundschaft zwischen ihm und seinem schwulen Nachbarn Ted an, was zu einer Eifersuchtsszene mit Teds Freund führt. Die Ermittlungen belasten auch seine Beziehung zu seiner Freundin, weshalb sich beide vorübergehend trennen. Ein erster Tatverdächtiger, der während des Verhörs eingeschüchtert und verprügelt wird, entpuppt sich als unschuldig. Schließlich kann Burns den vermutlichen Mörder dingfest machen, aber der Film deutet an, dass sich die Mordserie fortsetzen und Burns nicht von der SM-Szene loskommen wird.

Stuff – Ein tödlicher Leckerbissen

Stuff – Ein tödlicher Leckerbissen
5,9/10
Als Minenarbeiter zufällig eine wohlschmeckende, aus der Erde blubbernde Masse entdecken, nutzt die Industrie die Gunst der Stunde, um das Zeug unter dem Namen "The Stuff" auf den Markt zu schmeißen. "The Stuff" wird zum Renner in den ganzen USA und scheint die Menschen süchtig zu machen. Als der FBI-Agent Mo Rutherford jedoch entdeckt, dass "The Stuff" die Konsumenten zu mordlüsternen Zombies werden lässt, versucht er, die Katastrophe abzuwenden...

Bulworth

Bulworth
6,8/10
  • Filmgenre: DramaKomödie
  • Premiere: 15/05/1998
  • Charakter: Graham Crockett
Der kalifornische Senator Bulworth hat sein (politisches) Dasein ziemlich satt. Er schließt deswegen eine hohe Lebensversicherung ab und heuert einen Killer auf sich an, auf dass seine Tochter die Lebensversicherung ausgezahlt bekommt. Mit der Gewissheit die nächste Woche nicht mehr zu erleben, zieht er aber noch in den Wahlkampf-Endspurt, wo er so richtig die Sau rauslässt und Klartext redet, denn er hat ja nichts mehr zu verlieren. Er lästert über die Reichen ab, behauptet die Afroamerikaner hätten eh keine Zukunft, und eigentlich intreressiert das ja eh niemanden, einschließlich ihm selbst. Jetzt geht Bulworth auch in Nachtclubs, raucht Dope, rappt seine Reden und sprudelt nur so über vor Beleidigungen, die er den Leuten an den Kopf wirft. Doch keiner hätte gedacht, dass diese Masche beim Volk ankommt und auch Bulworth findet langsam wieder neuen Lebensmut, aber der Killer ist ihm immer noch auf den Fersen!

Dick Tracy

Dick Tracy
6,2/10
Dick Tracy ist kein muskelbepackter Superheld im Kostüm, sondern ein pflichtbewusster und sensibler Detektiv im Kampf gegen die übelsten Unterwelttypen der Stadt. Zusammen mit dem Straßenkind “Kid” legt er sich mit der “ehrenwerten Gesellschaft” der Stadt an und gerät somit schnell and die Spitze ihrer Abschussliste. Um ihn loszuwerden, hängt ihm der Boss der Bosse einen hinterhältigen Mord an, der Tracy seinen Job bei der Polizei kostet. Als ihm dann auch noch das mysteriöse Bargirl “Heiserchen Mahoney” Avancen macht und seine Beziehung ins Wanken bringt, muss Tracy zeigen, aus welchem Holz echte Kerle geschnitzt sind…

Nixon

Nixon
7,1/10
  • Filmgenre: DramaHistorie
  • Premiere: 22/12/1995
  • Charakter: Henry Kissinger
Der zielstrebige Jurastudenten Richard M. Nixon wächst in einer ärmlichen Quäker Familie auf. Anfang der 40er Jahre zieht er als Abgeordneter in das Repräsentantenhaus ein, mit 37 Jahren fungiert er bereits als Senator und zwei Jahre später schließlich als Vizepräsident neben Eisenhower. 1972 wird Richard M. Nixon mit den Stimmen der "schweigenden Mehrheit" zum 37. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt, muss jedoch zwei Jahre später aufgrund des Watergate Skandals wieder zurücktreten.

Panik im Needle Park

Panik im Needle Park
7/10
Drogendealer Bobby hält sich für den "King of Needle Park", wie die Fixer von New York den zwischen Broadway und 72 Street West liegenden Sherman Square nennen, und streift durch "sein" Reich, in dem er jeden zu kennen scheint. Mit seiner Freundin lebt er in sorgloser Gewissheit, Stoff und Geschäft würden nie ausgehen. Als die beiden jedoch selbst drogenabhängig werden, driften sie unaufhaltsam in Sucht und in Beschaffungskriminalität, bis sie sich selbst zerstört haben. The Needle and the Damage Done.

Undercover Grandpa

Undercover Grandpa
5,2/10
Jake Bouchard ist ein schüchterner Teenager, der endlich ein Date mit seinem Schwarm, der wunderschonen Angie bekommen hat. Doch leider hält Jakes' Glückssträhne nicht lange an: Ausgerechnet jetzt wird Angie unter mysteriösen Umständen gekidnappt. In seiner Verzweiflung wendet sich der siebzehnjährige Jake an seinen Großvater, der ein wohlgehütetes Geheimnis lüftet; während des zweiten Weltkriegs war der jetzige Veteran Teil einer ganz besonderen Einheit namens „The Devil’s Scum“. Der Großvater trommelt seine alte Truppe kurzerhand wieder zusammen, um bei der Suche nach dem jungen Mädchen zu helfen. Ob die in die Jahre gekommenen Soldaten der Entführung auf die Spur kommen?

Mr 3000

Mr 3000
5,6/10
  • Filmgenre: DramaKomödie
  • Premiere: 15/06/2004
  • Charakter: Gus Panas
Stan Ross (Bernie Mac) ist eine lebende Baseball-Legende. Man nennt ihn Mr. 3000, weil er nach ebensovielen Treffern dem Sport den Rücken gekehrt und als Geschäftsmann Karriere machte. Den Spitznamen hat er beibehalten, doch jetzt steht seine Ehre auf dem Spiel: Nachträglich wurden 3 Treffer für ungültig erklärt, und so schwingt sich der mittlerweile 50-jährige Stan wieder ins Fitness-Studio, um seinen alten Rekord wiederherzustellen.

The Cooler - Alles auf Liebe

The Cooler - Alles auf Liebe
6,9/10
  • Filmgenre: DramaLiebesfilm
  • Premiere: 26/11/2003
  • Charakter: Buddy Stafford
Bernie Lootz ist eine so unglückliche Erscheinung, dass er in einem Casino in Vegas als "Cooler" dafür sorgt, dass die Glückssträhnen von Gästen einfrieren. Womit Bernie seine Schulden bei Casino-Boss Shelly abarbeitet - bis er sich in eine Kellnerin verliebt, glücklich ist und alles andere als Pech verbreitet. Shelly beschließt, für das Ende der Romanze zu sorgen.

Reds

Reds
7,3/10
Der Film, basierend auf tatsächlichen Begebenheiten, erzählt die Geschichte von John Reed, eines amerikanischen Kommunisten, Journalisten und Aktivisten. Vor dem explosiven Hintergrund der Russischen Revolution entwickelt er eine Liebesbeziehung zu der Schriftstellerin/Feministin Louise Bryant.

Ähnliche Schauspieler