Die besten fantasyfilme von Anne Hathaway

Anne Hathaway

Anne Hathaway

12/11/1982 (41 años)
Anne Jacqueline Hathaway (geb. 12. November 1982) ist eine amerikanische Schauspielerin. Nach mehreren Bühnenrollen trat sie 1999 in der Fernsehserie Get Real auf. Sie spielte Mia Thermopolis in The Princess Diaries (2001). In den nächsten drei Jahren wiederholte Hathaway diese Rolle für The Princess Diaries 2: Royal Engagement und spielte in Familienfilmen, wo er 2004 als Titelheld in Ella Enchanted auftrat. Hathaway hatte 2005 dramatische Rollen in Havoc und Brokeback Mountain. Sie spielte in The Devil Wears Prada (2006) und in Becoming Jane (2007) als Jane Austen. Im Jahr 2008 wurde sie für ihre Hauptrolle in Rachel Getting Married gefeiert, für die sie Preise gewann und für den Academy Award for Best Actress nominiert wurde. Im Jahr 2010 spielte sie an der Abendkasse der Valentinstag-Hits und Tim Burtons Alice In Wonderland sowie Love and Other Drugs. Im Jahr 2011 hatte sie eine Sprecherrolle in der animierten Kinokasse Rio. Es ist geplant, dass sie Selina Kyle/Catwoman in Christopher Nolans The Dark Knight Rises spielt. Das People Magazine nannte sie einen seiner Durchbruchstars von 2001, und 2006 erschien sie zum ersten Mal auf der Liste der 50 schönsten Menschen der Welt. Beschreibung oben aus dem Wikipedia-Artikel Anne Hathaway (Schauspielerin), lizenziert unter CC-BY-SA, vollständige Liste der Autoren auf Wikipedia.
Verfügbar auf:

Alice im Wunderland

Alice im Wunderland
6,4/10
Nach vielen Jahren kehrt die inzwischen 19-jährige Alice zurück ins Wunderland, einem faszinierenden Ort jenseits aller Vorstellungskraft. Dort trifft sie auf viele außergewöhnliche Charaktere wie den verrückten Hutmacher, die weiße und rote Königin, sowie das weiße Kaninchen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch diese zauberhafte Welt findet Alice heraus, wer sie wirklich ist.

Hexen hexen

Hexen hexen
5,4/10
Ein junger Waisenjunge zieht Ende 1967 zu seiner liebevollen Großmutter in die ländliche Stadt Demopolis in Alabama. Als er und seine Großmutter auf einige trügerisch glamouröse, aber durch und durch teuflische Hexen treffen, verfrachtet diese den Jungen klugerweise in ein opulentes Seebad. Bedauerlicherweise kommen sie genau zur selben Zeit an, zu der die Hoch-Großmeisterhexe der Welt ihre Weggefährtinnen aus allen Teilen des Erdballs – unter falscher Identität – versammelt hat, um ihre ruchlosen Pläne zu verwirklichen.

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
6,2/10
Alice Kingsleigh hat die letzten Jahre damit zugebracht, in die Fussstapfen ihres Vaters zu treten und über die sieben Weltmeere zu segeln. Wieder zurück in London findet sie einen magischen Spiegel und kehrt in die fantastische Welt von Unterland zurück. Dort trifft sie auf alte Bekannte: das Weisse Kaninchen, Absolem, die Grinsekatze und natürlich den Verrückten Hutmacher, der aber nicht mehr er selbst ist – er hat sein Mehrsein verloren. Um ihn zu retten, schickt die Weisse Königin Alice los, nach der Chronosphäre zu suchen, einer Metallkugel im Inneren der Grossen Uhr, von der alle Zeit ausgeht. Auf ihrer Reise in die Vergangenheit trifft Alice auf Freunde - und Feinde - in verschiedenen Stadien ihres Lebens. Es ist ein gefahrenvoller Wettlauf mit der Zeit, um den Verrückten Hutmacher zu retten, bevor sein letztes Stündlein geschlagen hat… im wahrsten Sinne des Wortes!

Colossal

Colossal
6,2/10
Gloria verliert in Colossal ihren Job und ihren Verlobten Tim und entschließt sich, ihr Leben in New York hinter sich zu lassen, um in ihre Heimatstadt zurückzuziehen. Dann tauchen allerdings Berichte auf, dass eine kolossale Eidechse das japanische Tokio zerstört und Gloria realisiert, dass sie auf wundersame Weise in Verbindung mit diesen weit entfernt stattfindenden Ereignissen steht. Verbunden durch die Kraft ihrer Gedanken, bemüht sie sich, eine weitere Zerstörung abzuwenden. Gleichzeitig versucht sie herauszufinden, warum ihre auf den ersten Blick so nichtige Existenz einen so weitreichenden Einfluss auf das Schicksal der Welt hat.

Ella - Verflixt & zauberhaft

Ella - Verflixt & zauberhaft
6,3/10
Ella lebt in einem Märchenland, wo sie als Kind eine besondere Gabe, die des Gehorsams, von Fee Lucinda bekommt. Nach dem Tod ihrer Mutter und der Heirat ihres Vaters erlangt sie neben einer bösen Stiefmutter noch zwei bösartige Stiefschwestern, die dem Fanclub des Prinzen Char angehören. Als ihre Stiefschwestern ihre Gabe bemerken muss Ella aber feststellen, dass ihre Gabe auch ein Fluch sein kann, den sie loswerden möchte. So zieht sie los um Lucinda zu finden, damit diese sie von ihrer Gabe entbinden kann und findet nebenbei noch den Mann ihres Lebens, Prinz Charmont, den sie eigentlich gar nicht leiden kann. Seit dem brutalen Mord an seinem Vater durch eine Ogerbande ist sein Onkel Sir Edgar König. Unter dessen Regentschaft werden die Oger als gemeine Menschenfresser geächtet, die Riesen versklavt und die Elfen dürfen nichts tun außer singen und tanzen. Nachdem Char Ella zweimal das Leben rettet, finden sie langsam zueinander.

Family Guy - Es ist eine Falle!

Family Guy - Es ist eine Falle!
7,2/10
Erneut reist die "Family Guy"-Allianz in die total weit entfernte Galaxie, um das Imperium mit treffenden Gags zu vernichten und Peter "Han Solo" aus dem verkommenen Palast von Joe "Jabba dem Hutten" zu befreien. Während Stewie "Vader", zusammen mit einem anderen imperialen Freak, Chris "Skywalker" mit Tacos und T-Shirts auf die dunkle Seite der Macht locken will, versucht Chris, dem Jedi in seinem Vater wieder auf die Sprünge zu helfen. Jetzt geht der galaktische Stress erst richtig los...

Ähnliche Schauspieler