Die besten Filme von Candice Bergen

Candice Bergen

Candice Bergen

09/05/1946 (77 años)
Heute präsentieren wir Ihnen die besten Candice Bergen Filme . Wenn Sie ein großer Filmfan sind, werden Sie die meisten sicherlich kennen, aber wir hoffen, einen Film zu entdecken, den Sie noch nicht gesehen haben … und den Sie lieben! Wir gehen dorthin mit den besten Candice Bergen-Filmen.
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

Sex and the City - Der Film

Sex and the City - Der Film
5,7/10
Die erfolgreiche Autorin und Stilikone Carrie Bradshaw ist wieder da, und ihre Kommentare sind bissig wie eh und je, wenn sie ihre New Yorker Geschichten weiterspinnt. Natürlich geht es wieder um Sex, Liebe und modebesessene Single-Frauen. Vier Jahre nach Ende der Serie sind Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda wieder in Manhattan auf der Jagd nach dem passenden Mann, Kleidungsstück und vulgären Spruch. Doch nicht alles dreht sich um Sex: aus den Mädels sind reife Frauen geworden, die zwischen Job, Kind und Mann rotieren.

Miss Undercover

Miss Undercover
6,3/10
Die FBI-Agentin Gracie Hart soll undercover in einen Schönheitswettbewerb eingeschleust werden, um einen terroristischen Anschlag zu verhindern. Das Problem: Gracie ist keine sehr umgängliche Person, sondern ungehobelt und zynisch. Sie besitzt noch nicht mal einen Kamm, verkörpert die Ungepflegtheit in Person und gibt beim Lachen komische Grunzlaute von sich. Was muss also gemacht werden, damit Gracie als die schönste Frau von Amerika tituliert wird? Die Antwort darauf soll der abgehalfterte Schönheitsberater Victor Melling geben. Er muss Gracie in Wettbewerbsform bringen, andernfalls kann sie nicht teilnehmen - und die Hintermänner des geplanten Anschlags können nicht zur Rechenschaft gezogen werden...

Bride Wars - Beste Feindinnen

Bride Wars - Beste Feindinnen
5,5/10
Emma und Liv sind beste Freundinnen, die seit ihrer Kindheit jedes Detail ihrer Hochzeit geplant haben. Als beide kurz vor ihrer Hochzeit stehen, erfahren die beiden, dass ihre Hochzeiten aufgrund eines Fehlers am gleichen Tag stattfinden. Dies stellt ihre Freundschaft auf die Probe, da sie jetzt nicht mehr bedingungslos alles füreinander tun, sondern auch die Hochzeit der jeweiligen anderen sabotieren. So werden Haare verfärbt, Selbstbräuner falsch eingesetzt und Heißhungerattacken der „Gegnerin“ mit Schokolade und Butter bedient, damit das Hochzeitskleid nicht mehr passt.

Liebe zu Besuch

Liebe zu Besuch
5,8/10
Alice (Reese Witherspoon) hat sich von ihrem Mann (Michael Sheen) getrennt und will nun neu durchstarten. Dafür zieht sie mit ihren zwei Töchtern (Lola Flanery, Eden Grace Redfield) nach Los Angeles – in ihre alte Heimat, ins Haus ihres verstorbenen Vaters. Nach diesem Tapetenwechsel will sich Alice als Innenarchitektin selbstständig machen. Während sie ihren 40. Geburtstag in einer Bar feiert, lernt sie die drei jungen Filmemacher Teddy (Nat Wolff), Harry (Pico Alexander) und George (Jon Rudnitsky) kennen, macht mit ihnen wild einen drauf – und weil das Trio eine Bleibe sucht, darf es schließlich in Alice‘ Gästehaus unterkommen. Der Aufenthalt verläuft anders als geplant: Harry hat es Alice angetan und zwischen den beiden beginnt eine Romanze. Doch plötzlich steht ihr Ex mit gepackten Koffern vor der Tür. Turbulenzen sind vorprogrammiert...

2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen

2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen
6,7/10
2010 reist eine russisch-amerikanische Expedition auf der Leonov zum Jupiter und findet die verschwundene Discovery, die um den Mond Europa kreist. Man analysiert die Datenbänke von Computer HAL, nähert sich dem Geheimnis des Monolithen an. HAL wird von der Neurose (er kann nicht lügen) kuriert, Astronaut Bowman erscheint, fordert zur Flucht auf, die gelingt. Als auf der Erde der Weltkrieg ausbricht, wandelt der Monolith den Jupiter in eine Sonne um, die Lebensraum und den Weltfrieden sichert. Der Monolith wartet im Finale auf neue Aufgaben.

Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen

Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen
6,2/10
Modedesignerin Melanie genießt das New Yorker Dolce Vita in vollen Zügen, hier eine Cocktailparty feiernd, dort den Sohn der amtierenden Bürgermeisterin beflirtend. Als sie mit letzterem in den Stand der Ehe zu treten gedenkt, holt sie ihre Vergangenheit ein. Denn eigentlich ist Melanie ein Landei aus einem Kuhkaff in Alabama und immer noch mit ihrem Schulfreund Jake verheiratet. Also saust Melanie flugs in die Provinz, um dort so dezent wie möglich das Nötige zu regeln. Dabei läuft nicht alles wie geplant.

Gandhi

Gandhi
8/10
  • Filmgenre: DramaHistorie
  • Premiere: 30/11/1982
  • Charakter: Margaret Bourke-White
Nur ein Mann konnte das britische Empire bezwingen und seinem Land die Unabhängigkeit geben. Sein Ziel war die Freiheit, sein Weg die Gewaltlosigkeit und seine Waffe die Menschlichkeit. Richard Attenboroughs Film beschreibt das Leben Gandhis – einer der größten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Gandhi (Ben Kingsley) geht 1893 als Rechtsanwalt nach Südafrika, um die dort lebenden Inder gegen die strikten Apartheidsgesetze zu vereinen. Er praktiziert dort zum ersten Mal den passiven, gewaltlosen Widerstand, der später zum Kennzeichen seines Freiheitskampfes gegen die Briten wird. Ab 1915 lebt er dann wieder in Indien und verfolgt nur ein Ziel: Indiens Unabhängigkeit vom britischen Empire. Aber mehr als 30 mühsame Jahre vergehen, bis sein Traum wahr wird und Indien 1947 die Unabhängigkeit erhält.

Book Club – Das Beste kommt noch

Book Club – Das Beste kommt noch
6,1/10
Vivian, Diane, Carol und Sharon kennen sich schon ihr halbes Leben und sind gemeinsam durch dick und dünn gegangen. Nun sind sie allesamt über 60 und nach wie vor beste Freundinnen. In ihrem regelmäßig stattfindenden Buchclub treffen sich die Vier, um bei jeder Menge Wein über alle möglichen Themen zu reden, nur um Männer geht es dabei zumeist nicht mehr. Das ändert sich jedoch schlagartig, als Vivian ihren Freundinnen das neue Buch vorstellt, dass sie gerade liest: Den Sado-Maso-Bestseller „Fifty Shades of Grey“ von E.L. James. Die erotische Lektüre stellt das (Liebes-)Leben der vier Damen auf den Kopf und sie finden sich auf einmal in einer Reihe von aufregenden romantischen Abenteuern wieder…

700 Meilen westwärts

700 Meilen westwärts
6,6/10
1906 lässt der Verleger der "Denver Post" ein über 700 Meilen führendes Pferderennen austragen, das über Wüstenland, reißende Flüsse, verschneite Berge und dichte Wälder führt. Die Raureiter Clayton und Matthews, die Ex-Prostituierte Miss Jones, Greenhorn Carbo und der Engländer Norfolk zählen zu den Favoriten. Norfolk muss nach Sturz sein Pferd erschießen, Carbo erweist sich als Tierquäler, Miss Jones reitet nur, um ihren Geliebten zu befreien. Nur die besonnenen Clayton und Matthews erreichen Seite an Seite das Ziel.

Furchtbar fröhliche Weihnachten

Furchtbar fröhliche Weihnachten
5,2/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 07/11/2014
  • Charakter: Donna Mitchler
Weihnachtszeit ist Familienzeit. Aber die Familie kann man sich nicht aussuchen und so müssen Boyd Mitchler, seine Frau Luann und Sohnemann Douglas die Feiertage mit einem Haufen Sonderlinge verbringen, die sich Verwandte nennen. Allen voran macht Boyds Vater Mitch der Familie das Leben nicht gerade leicht. Als Boyd dann noch bemerkt, dass er sämtliche Geschenke für seinen Sohn daheim vergessen hat, scheint die Katastrophe perfekt. Die einzige Lösung: Eine achtstündige Autofahrt nach Hause und zurück, um die Geschenke doch noch pünktlich zum Weihnachtsmorgen abliefern zu können. Begleitet wird er auf diesem chaotischen Road-Trip ausgerechnet von seinem Vater und seinem jüngeren Bruder Nelson...

Flight Girls

Flight Girls
5,3/10
Donna hat es satt, mitten in der Wüste Nevadas in einem Wohnwagen zu sitzen und im Baumarkt zu arbeiten. Kurzentschlossen fällt sie eine Entscheidung: Sie will Stewardess werden. Nach einer unsanften Zwischenlandung bei einer Minifluggesellschaft absolviert sie mit ihrer Freundin Christine das Trainingsprogramm der wohl bekanntesten Airline Amerikas. Trotz ihres total verrückten Ausbilders John Whitney scheint ihrem steilen Aufstieg nichts mehr im Wege zu stehen. Außer Christine, denn die platzt vor Neid und schubst Donna ohne Fallschirm von ihrem Karrierehöhenflug herunter. Anstatt des heißbegehrten Flugs "Paris First Class International" bekommt Donna nur langweilige Inlandsflüge. Donna beginnt zu recherchieren, was schief gelaufen ist, und schreckt auch vor handgreiflichen Turbulenzen nicht zurück...

Kanonenboot am Yangtse-Kiang

Kanonenboot am Yangtse-Kiang
7,5/10
Die Geschichte eines amerikanischen Kanonenboots im chinesischen Bürgerkrieg 1926. Im Mittelpunkt ein Maschinenmaat, der konsequent gegen nationalen Hochmut, unterschwelligen Rassismus und Militarismus auftritt. Eine technisch perfekte, eindrucksvolle Großproduktion mit guten Schauspielern.

Das Wiegenlied vom Totschlag

Das Wiegenlied vom Totschlag
6,9/10
  • Filmgenre: ActionDramaWestern
  • Premiere: 12/08/1970
  • Charakter: Kathy Maribel Lee, 'Cresta'
Der junge Yankee-Soldat Honus Gran und die schöne Cresta Lee sind die einzigen Überlebenden eines Überfalls der Cheyenne-Indianer auf einen Geldtransporter. Honus hasst die Indianer und hat für Cresta, die einst mit dem Häuptling der Cheyenne verheiratet war, nur Verachtung übrig. Cresta sieht das kriegstreiberische Verhalten der US-Kavallerie sehr kritisch und bringt dies offen zum Ausdruck. Als Honus verletzt wird, lässt Cresta ihn zurück, um Hilfe zu holen. Honus schlägt sich allein bis zum Fort durch und wird zum Feldzug gegen die Cheyenne eingesetzt. Er muss miterleben, wie seine geliebte Kavallerie sich des Völkermordes schuldig macht. Obwohl Häuptling Gefleckter Wolf den Soldaten mit einer weißen Fahne entgegenreitet, wird sein Stamm brutal niedergemetzelt.

The Meyerowitz Stories (New and Selected)

The Meyerowitz Stories (New and Selected)
6,9/10
  • Filmgenre: DramaKomödie
  • Premiere: 13/10/2017
  • Charakter: Julia Meyerowitz
Harold Meyerowitz, der sein ganzes Leben der Kunst verschrieben hat, musste seine schillernden Tage als erfolgreicher Künstler schon lange hinter sich lassen und arbeitet nun als Kunstprofessor an einer Universität. Dass ihm diese notgedrungene Karriere missfällt, bekommen auch seine drei Kinder oft genug am eigenen Leib zu spüren. Während Jean allerdings etwas aus ihrem Leben gemacht und Distanz zum Vater gefunden hat, ist Matthew mittlerweile von New York nach Los Angeles geflüchtet. Einzig Danny sucht immer noch die Nähe seines Vaters, obwohl er von ihm ständig kritisiert wird. Für Danny stand früher eine erfolgreiche Karriere als Musiker in den Sternen, heute hat er eine gescheiterte Ehe hinter sich und ist arbeitslos. Obwohl er von dem eigenen Vater stets am Erfolg seiner Geschwister gemessen wird, kann er sich nicht von ihm lösen und verehrt sogar dessen Kunst.

Carnal Knowledge - Die Kunst zu lieben

Carnal Knowledge - Die Kunst zu lieben
6,9/10
Liebe und Sex, das sind die einzigen Gesprächsthemen, die den Draufgänger Jonathan und den eher schüchternen Sandy seit dem College permanent beschäftigen. Auch jetzt, nach 20 Jahren, erörtern sie noch immer ihre Vorlieben, Wünsche und Erfahrungen im Detail. Doch zu ihrer Überraschung stellen sie fest, dass sich sämtliche Freizügigkeiten aus ihrer Studentenzeit im Laufe der Jahre völlig relativiert haben...

The Women - Von großen und kleinen Affären

The Women - Von großen und kleinen Affären
5/10
Die Demütigung sitzt tief: Nicht nur, dass die Modedesignerin Mary bei der Maniküre erfahren muss, dass ihr Mann sie mit einer Parfümverkäuferin betrügt - die Geschichte landet auch noch in der Klatschpresse. Marys perfekte Welt, die bislang vor allem aus Shopping und Einladungen bestand, droht auseinanderzubrechen. Doch wofür hat man beste Freundinnen? So schliessen sich Sylvie, Alex und Edie zusammen, um ihre Mary zu rächen - auch wenn dabei nicht immer alles nach Plan läuft….

Ein ungleiches Paar

Ein ungleiches Paar
5,7/10
  • Filmgenre: ActionKomödie
  • Premiere: 23/05/2003
  • Charakter: Judy Tobias
CIA Agent Steve Tobias bewegt sich durchs Leben wie eine geladene Zündschnur, die sich nach dem Streichholz sehnt. Schießereien, Verfolgungsjagden und Undercover Aktionen bestimmen sein Leben.

Regeln spielen keine Rolle

Regeln spielen keine Rolle
5,7/10
Los Angeles, 1958: Die junge Provinz-Schönheitskönigin, Nachwuchsschauspielerin und fromme Baptistin Marla Mabrey zieht nach Hollywood, weil sie vom berüchtigten Milliardär Howard Hughes unter Vertrag genommen wurde. Am Flughafen wird sie von Frank Forbes abgeholt, einem religiösen Methodisten, der kurz vor der Hochzeit mit seiner Liebsten steht. Doch es kommt, wie es kommen muss und so fühlen sich Marla und Frank prompt zueinander hingezogen. Das stellt allerdings nicht nur ihre jeweiligen religiösen Überzeugungen auf die Probe, sondern bricht auch mit der wichtigsten Regel von Hughes: Angestellte dürfen nämlich in keiner Weise eine Beziehung mit einer Schauspielerin eingehen, die bei ihm unter Vertrag steht.

The Romantics

The Romantics
5/10
Die Romantics sind eine Gruppe von sieben engen Freunden, die sich bereits aus Schulzeiten kennen und nun auf einer Hochzeit ihr Wiedersehen feiern. Zwei der Romantics Lila und Tom haben nämlich vor, sich in einem schicken Häuschen am See das Ja-Wort zu geben. Es wäre dem jungen Glück durchaus auch von Herzen zu gönnen, wenn nicht Lilas Trauzeugin Laura ebenfalls mal lange mit Tom zusammengewesen wäre. Beste Freundin hin oder her, so kurz vor der Hochzeit sind Interessenskonflikt da natürlich vorprogrammiert und auch der Bräutigam scheint die Verflossene noch nicht völlig abgeschrieben zu haben.

Let Them All Talk

Let Them All Talk
6,1/10
  • Filmgenre: DramaKomödie
  • Premiere: 10/12/2020
  • Charakter: Roberta
Die berühmte Autorin Alice Hughes unternimmt mit zwei alten Freundinnen und ihrem Neffen Tyler eine Schiffsreise nach Großbritannien, um dort einen Preis entgegenzunehmen. Während der Fahrt kommt es zu Spannungen zwischen den Protagonisten, vor allem ausgelöst durch Tylers Gefühle für Alices junge Agentin, die ohne das Wissen ihrer Klientin ebenfalls mit an Bord ist. Sie möchte über Tyler an herausfinden, ob Alice aktuell an einer Fortsetzung ihres erfolgreichen letzten Buchs arbeitet.

Ähnliche Schauspieler