Die besten Filme von Lee J. Cobb

Lee J. Cobb

Lee J. Cobb

08/12/1911- 11/02/1976
Lee J. Cobb, eigentlich Leo Jacoby (* 8. Dezember 1911 in New York City; † 11. Februar 1976 in Woodland Hills, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Schauspieler. Cobb zählte zu den führenden Charakterdarstellern und spielte oft mürrische oder dominante Männer. Seine bekanntesten Rollen sind der korrupte Gewerkschaftsboss Johnny Friendly in Die Faust im Nacken und der aufbrausende „Geschworene Nr. 3“ in Die zwölf Geschworenen. Unter Elia Kazans Regie spielte Cobb 1936 in Kurt Weills erster ausschließlich amerikanischen Produktion Johnny Johnson. Erfolgreich war er unter anderem auch 1949 als Darsteller des Willy Loman in der Uraufführung von Arthur Millers Stück Tod eines Handlungsreisenden, das Kazan inszenierte. 1966 spielte Cobb diese Rolle auch in einer Fernsehaufzeichnung. Nachdem er 1934 erstmals im Abspann ungenannt eine kleine Filmrolle hatte, bekam er ab 1939 auch erste größere Rollen beim Film und wurde in Folge zu einem gefragten Charakterdarsteller. Er verkörperte vorwiegend dominante und autoritäre Persönlichkeiten, darunter in einer Reihe von Film noir-Produktionen wie Johnny O’Clock, Kennwort 777 und Gefahr in Frisco. Er stellte dort in Nebenrollen schon früh häufiger Charaktere dar, die deutlich älter als er selbst waren. Wie vielen seiner Gefährten des Group Theatre wurde auch Cobb vorgeworfen, Kommunist oder deren Sympathisant zu sein. Zwei Jahre lang weigerte er sich zunächst, vor dem Komitee für unamerikanische Umtriebe auszusagen. Als seine Karriere durch Aufnahme auf eine Schwarze Liste einbrach, sagte er aus und gab die Namen von 20 Angehörigen der Kommunistischen Partei preis. Nach seiner „Rehabilitation“ fand er wieder Arbeit in Hollywood und arbeitete mit Elia Kazan und Budd Schulberg, beides Regisseure, die sich aussagefreudig vor dem Komitee für unamerikanische Umtriebe zeigten, zusammen. Cobb lieferte herausragende darstellerische Leistungen, so etwa in Die Faust im Nacken (1954) und in Die zwölf Geschworenen (1957). 1960 wirkte er in der Literaturverfilmung Exodus mit und spielte den Vater von Ari Ben Canaan (Paul Newman). Ab 1962 stellte Cobb in der Fernsehserie Die Leute von der Shiloh Ranch fünf Jahre lang den Richter Henry Garth dar. Nachdem er die Serie verlassen hatte, drehte er wieder verstärkt Kinofilme, darunter auch mehrere Mafiafilme in Italien. In der Serie Die jungen Anwälte war er 1970 nochmals in einer Fernsehhauptrolle zu sehen. In dem Film Der Exorzist spielte er seine letzte größere Rolle als Polizeileutnant William Kinderman. Im Laufe seiner Karriere war Cobb zweimal für einen Oscar nominiert, als Bester Nebendarsteller in Die Faust im Nacken und in Die Brüder Karamasow, sowie jeweils für einen Golden Globe in Die zwölf Geschworenen und in Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte. Für seine Leistung in Exodus war er für einen Laurel Award nominiert. Eine seiner letzten wichtigen Rollen hatte er 1973 als Polizeiermittler in dem Horrorklassiker Der Exorzist von William Friedkin.
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

Der Exorzist

Der Exorzist
8,1/10
  • Filmgenre: Horror
  • Premiere: 31/05/1973
  • Charakter: Lt. William F. Kinderman
Regan MacNeill, zwölfjährige Tochter der berühmten Filmschauspielerin Chris MacNeill, leidet seit kurzem unter hysterischen, von heftigen Krämpfen begleiteten Wutausbrüchen. Als die versammelte, hochdotierte Ärzteschar Hilflosigkeit demonstriert und die Anfälle eskalieren, sucht Mutter MacNeill die Hilfe katholischer Geistlicher. Zwei herbeieilende Jesuitenpater diagnostizieren teuflische Besessenheit und verschreiben dem Teenager einen klassischen Exorzismus. Der alte Kampf zwischen Gut und Böse entbricht.

Die zwölf Geschworenen

Die zwölf Geschworenen
9/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 10/04/1957
  • Charakter: Juror 3
Zwölf Geschworene verhandeln im Juryraum in brütender Hitze über das Schicksal eines Jungen, der angeklagt ist, seinen Vater getötet zu haben. Als das Urteil "Schuldig" beinahe feststeht, formuliert der Geschworene Nr. 8 seine Zweifel. Gegen den teils erbitterten Widerstand der Mehrheit entwickelt er nach und nach mit ruhiger Logik seine Argumente. Der Kampf der Meinungen setzt unerwartete Vorurteile und Charakterzüge der zwölf Männer frei, deren Gewissensprüfungen für den Angeklagten ausfallen.

Das war der Wilde Westen

Das war der Wilde Westen
7,1/10
  • Filmgenre: Western
  • Premiere: 01/10/1962
  • Charakter: Marshal Lou Ramsey
So wurde der Westen erobert: mit Unerschrockenheit, Zähigkeit und ständigen Auseinandersetzungen. Drei Regisseure inszenierten fünf ineinander verwobene Geschichten mit etlichen der legendärsten Actionsequenzen der Filmgeschichte und einem gewaltigen Staraufgebot: So wurde "Das war der Wilde Westen" verfilmt. Henry Fonda, Gregory Peck, Debbie Reynolds, James Stewart und John Wayne gehören zu den großen Namen in dieser Monumentalsaga über eine wagemutige Familie, die über mehrere Generationen immer weiter nach Westen zieht. Spektakuläre Szenen zeigen eine atemberaubende Wildwasserfahrt, eine donnernde Stampede panischer Büffel und ein packendes Duell auf einem führerlos dahin rasenden Zug.

Die Faust im Nacken

Die Faust im Nacken
8,1/10
  • Filmgenre: DramaKrimi
  • Premiere: 22/06/1954
  • Charakter: Johnny Friendly
Marlon Brando spielt die Hauptrolle des Terry Malloy, einem gescheiterten Preisboxer, der dank der Beziehungen seines Bruders Charley, ein Anwalt für eine korrupte Dockarbeiter-Gewerkschaft, als Botenjunge für die Mafia angestellt wird. Nachdem er einen anderen Hafenarbeiter und Freund in den Tod gelockt hat, um ihn von einer Aussage gegen den Vorarbeiter Johnny Friendly abzuhalten, erwecken die Bitten der Schwester des Toten und eines engagierten Priesters Terrys Schuldbewusstsein. Trotzdem er durch Friendlys Schläger brutal zugerichtet wird, bewegt die Liebe Terry dazu, Vergeltung zu üben, indem er die Untersuchung einer Verbrechenskommission gegen die korrupte Dockarbeiter-Gewerkschaft unterstützt.

Derek Flint schickt seine Leiche

Derek Flint schickt seine Leiche
6,4/10
Drei Wissenschaftler der Verbrecherorganisation Galaxy haben eine Klimakontrollmaschine entwickelt, mit der sie verschiedene Naturkatastrophen auslösen können. Ihr Ziel ist es, die Welt zu beherrschen. Um diese Bedrohung der Welt abzuwenden, muss Derek Flint all seine Talente einsetzen.

Mackenna's Gold

Mackenna's Gold
6,7/10
Sheriff Mackenna ist im Besitz einer Karte, welche die Lage des legendären „Gold-Tales“ aufzeigt. Sowohl eine Gangsterbande als auch die Bürger der Stadt sind hinter Mackenna und seiner Karte her. Aber die persönlichen Feindschaften müssen immer wieder zurückgestellt werden für den Kampf gegen den gemeinsamen Feind: die Apachen. Der Wettlauf jeder gegen jeden um Mackennas Gold treibt unaufhaltsam seinem gewalttätigen, brutalen Höhepunkt zu.

Coogans großer Bluff

Coogans großer Bluff
6,4/10
Sheriff McCrea weiß, dass er sich auf Walt Coogan verlassen kann, wo immer Mut und eine gehörige Portion Kaltblütigkeit verlangt werden. Ansonsten hat der junge Deputy Sheriff seinen eigenen Kopf und manchmal auch eine recht eigenwillige Dienstauffassung. Eines Tages schickt McCrea ihn nach New York; dort soll Coogan den Killer Ringerman übernehmen und zurück nach Arizona bringen, wo man ihn vor Gericht stellen will. In New York erfährt Coogan, dass der verhaftete Verbrecher zurzeit nicht transportfähig ist, weil er mit einer Überdosis LSD ins Gefängniskrankenhaus gebracht werden musste. Das passt dem Mann aus Arizona gar nicht; immerhin findet er so Zeit, sich um die attraktive Bewährungshelferin Julie zu bemühen, die ihm im Gegensatz zu den Kollegen von der New Yorker Polizei sehr gefällt. Mit einem Bluff holt er Ringerman aus dem Gefängnishospital, auf dem Flughafen aber kann dieser mithilfe eines Komplizen entkommen.

Lawman

Lawman
7/10
  • Filmgenre: Western
  • Premiere: 11/03/1971
  • Charakter: Vincent Bronson
Marshal Jered Maddox kommt nach Sabbath, um sieben Männer festzunehmen. Es sind Gefolgsleute des reichen Ranchers Bronson, der in der Stadt bestimmt. So stellt sich fast die ganze Bürgerschaft gegen Maddox, als dieser unerbittlich darauf besteht, seinen gesetzlichen Auftrag durchzuführen, auch wenn ein Blutvergießen dadurch unvermeidlich wird...

Exodus

Exodus
6,7/10
1947 versuchen Juden aus aller Welt, in Palästina eine neue Heimat zu finden. Per Schiff begeben sich 600 Heimatlose in das gelobte Land, werden jedoch von den Briten auf Zypern festgehalten. Ari Ben Kanaan will die Weiterfahrt des Schiffes „Exodus“ erzwingen.

Eva mit den drei Gesichtern

Eva mit den drei Gesichtern
7,2/10
  • Filmgenre: DramaMystery
  • Premiere: 23/12/1957
  • Charakter: Doctor Curtis Luther

Das Lied von Bernadette

Das Lied von Bernadette
7,6/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 21/12/1943
  • Charakter: Dr. Dozous
Lourdes, am 11.02.1858: der kranken 14-jährigen Bernadette Soubrious (Jennifer Jones) erscheint eine “wunderschöne Dame”. Von ihr erhält sie den Auftrag, in einer nahen Grotte nach einer Quelle zu suchen. Bernadette findet sie. Obwohl sie selbst nie gesund wird, scheint das Wasser alle zu heilen, die darin baden. Schon bald strömen die Menschen herbei, um das “Wunder von Lourdes” zu erleben. Währenddessen wird Bernadette für ihre Visionen von Kirche und Regierung terrorisiert. Doch unerschütterlich folgt sie den Botschaften der “schönen Dame”.

Der Mann aus dem Westen

Der Mann aus dem Westen
7,1/10
Als der Zug, in dem auch der ehemalige Outlaw Link Jones mitfährt, ausgeraubt wird, kommt es zur unvermuteten Wiederbegegnung mit seiner alten Gang. Dock Tobin, der sadistische und halbverrückte Anführer, hatte Link vor zwanzig Jahren wie seinen Sohn behandelt und will ihn nun wieder in seine Bande zwingen. Um zu überleben, muss Link sein früheres Leben wieder aufnehmen - sein Leben als Killer. Was einmal seine Familie war, wird nun seine Hölle...

Der Mann im grauen Flanell

Der Mann im grauen Flanell
7,1/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 12/04/1956
  • Charakter: Judge Bernstein

Gefahr in Frisco

Gefahr in Frisco
7,5/10
Als der Kriegsheimkehrer Nick nach San Francisco zurückkehrt, erwartet ihn eine grausame Überraschung: Sein Vater, ein armer Obsthändler, hat bei einem mysteriösen Autounfall beide Beine verloren. Die Suche nach den Hintergründen des Unfalls führen Nick auf die Spur des brutalen, korrupten Großhändlers Figlia. Mit Hilfe der Hure Rica will er mit Figlia abrechnen und gerät selbst in tödliche Gefahr.

Derek Flint - hart wie Feuerstein

Derek Flint - hart wie Feuerstein
6,1/10
Bei einem Golfspiel mit dem amerikanischen Präsidenten Trent hatte Z.O.W.I.E Chef Cramden für drei Minuten einen Blackout. Derek Flint findet heraus, dass in dieser kurzen Zeitspanne der Präsident durch ein Double ersetzt wurde

Die vier apokalyptischen Reiter

Die vier apokalyptischen Reiter
6,6/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 07/02/1962
  • Charakter: Julio Madariaga
Der argentinische Gutsbesitzer Madariaga erliegt einem Herzschlag, als er erfährt, dass Enkel Heinrich Nazi-Parolen erlegen und SS-Mann ist. Er verflucht den Clan, beschwört die apokalyptischen Reiter herauf. In Paris verliebt sich Maler Julio Desnoyers in Marguerite, Frau des engagierten Zeitungsverlegers Laurier. Als die Deutschen 1941 die Stadt besetzen, gehen die Männer in den Widerstand, werden erbitterte Gegner des Pariser Statthalters Harthorst, Julios Onkel. Heinrich und Julio sterben gemeinsam im Bombenhagel.

Kennwort 777

Kennwort 777
7,3/10
  • Filmgenre: DramaKrimi
  • Premiere: 13/02/1948
  • Charakter: Brian Kelly
Ein Zeitungsreporter in Chicago hilft einer unbemittelten Waschfrau, den elf Jahre zurückliegenden Fall ihres Sohnes aufzurollen. Der Journalist setzt sich mit Erfolg für die Rehabilitierung des Mannes ein, der zu Unrecht des Polizistenmordes für schuldig befunden wurde.

Der Hauptmann von Kastilien

Der Hauptmann von Kastilien
6,8/10
Erzählt wird die Geschichte des Edelmannes Pedro de Varga, der in Spanien mit dem brutalen Inquisitor Diego de Silva aneinandergerät, als er einem indianischen Sklaven zur Flucht verhilft. De Silva klagt daraufhin Vargas Familie der Ketzerei an und läßt dessen 12jährige Schwester foltern, was diese nicht überlebt. Vargas kann seine Familie befreien, doch der Versuch De Silva zu töten, mißlingt. Auf seiner Flucht schließt sich Vargas den Truppen des Eroberers Cortez an, der mit seinem Gefolge in die neue Welt aufbricht. Doch seine Vergangenheit wird ihn auch dort einholen...

Bumerang

Bumerang
7,2/10
  • Filmgenre: DramaKrimi
  • Premiere: 28/02/1947
  • Charakter: Chief Harold F. 'Robbie' Robinson

Die Brüder Karamasow

Die Brüder Karamasow
6,7/10
  • Filmgenre: DramaLiebesfilm
  • Premiere: 20/02/1958
  • Charakter: Fyodor Karamazov
Der alte Karamasow, seinen Söhnen gegenüber ein Geizhals, selbst aber keiner Ausschweifung abgeneigt, macht der schönen Wirtin Gruschenka den Hof. Er verspricht, ihr sein ganzes Vermögen zu hinterlassen, sollte sie ihn erhören. Dimitri der älteste der Brüder Karamasow, hasst den Vater zutiefst, weil dieser ihm sein mütterliches Erbe vorenthält und ihn so völlig von ihm abhängig macht. Nur die Heirat mit der reichen Katja könnte ihn retten. Doch als er Gruschenka begegnet, ist es um ihn geschehen. Von Eifersucht auf den Vater gequält, glaubt er eines Nachts, Gruschenka habe heimlich den vermeintlichen Rivalen aufgesucht. Rasend vor Wut dringt er in das Haus des Alten ein...

Ähnliche Schauspieler