Die besten Filme von Anna Chancellor

Anna Chancellor

Anna Chancellor

27/04/1965 (59 años)
Heute präsentieren wir Ihnen die besten Anna Chancellor Filme . Wenn Sie ein großer Filmfan sind, werden Sie die meisten sicherlich kennen, aber wir hoffen, einen Film zu entdecken, den Sie noch nicht gesehen haben … und den Sie lieben! Wir gehen dorthin mit den besten Anna Chancellor-Filmen.
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

Die Träumer

Die Träumer
7,1/10
Der Film des italienischen Regisseurs Bernardo Bertolucci handelt von den jugendlichen Zwillingen Theo und Isabelle sowie dem amerikanischen Studenten Matthew, die sich 1968 in der elterlichen Pariser Wohnung verschanzt haben und dort immer intimer miteinander werden, während draußen auf den Straßen die Studentenproteste toben.

Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis
6,7/10
Donnerstag Mittag, irgendwo in Großbritannien. Arthur Dent wird von seinem Kumpel Ford Prefect mit der schier unglaublichen Nachricht überrascht, dass die Erde gleich in die Luft gesprengt werden soll, um Platz für eine Weltraum-Umgehungsstraße zu schaffen! Den Schock noch nicht verarbeitet, befindet Arthur sich bereits auf einem Weltraumtransporter, als die Erde vor seinen Augen mit einem lauten Knall verdampft. Eine ungewisse Reise durch das Universum beginnt für die beiden, in dessen Verlauf auch der Reiseführer „Per Anhalter durch die Galaxis“ keine wirklich schlüssige Antwort auf die Frage bringt, was Mäuse, pangalaktische Donnergurgler, Poesiewürdigungsstühle, Sens-O-Tape-Rekorder und die magische Zahl 42 mit der ganzen Sache zu tun haben …

Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Vier Hochzeiten und ein Todesfall
7,1/10
Charles, ein überzeugter Single, lernt auf einer Hochzeitfeier die bezaubernde Amerikanerin Carrie kennen. Die Freude währt jedoch nur die „Hochzeitsnacht“ hindurch, schon am nächsten Morgen ist das Kissen neben Charles leer. Für Charles ist dieser One Night Stand ein weiterer Beweis dafür, dass es die dauerhafte Liebe nicht geben kann. Doch schon auch auf der nächsten Hochzeit stolpern Charles und Carrie wieder übereinander…

Die Magie der Träume

Die Magie der Träume
5,7/10
Die Geschwister Alice und Peter erleben im Wald die unglaublichsten Abenteuer – dank ihrer Fantasie. Doch die Idylle währt nicht ewig: Nach einem Schicksalsschlag sind Mutter Rose (Angelina Jolie) und Vater Jack verzweifelt. Die Kinder wollen ihren Eltern helfen und machen sich auf eine Reise in die Unterwelt Londons. Dort begegnen sie dem Hutmacher, der Herzkönigin und einigen realen Schurken…

Was Mädchen wollen

Was Mädchen wollen
5,8/10
Die 17-jährige Daphne hat scheinbar alles, was sich ein amerikanisches Mädchen nur wünschen kann. Das Einzige, was ihr fehlt, ist ihr Vater und den will sie kennen lernen. Kurz entschlossen reist Daphne nach London, um ihn aufzusuchen. Dort entdeckt sie, dass er der bekannte Politiker Lord Henry Dashwood ist. Henry hatte von seiner Vaterschaft keine Ahnung, nimmt aber seine Tochter bei sich auf. Die beiden verstehen sich auf Anhieb prächtig, doch die englische High Society ist schockiert über Daphnes unkonventionelles Benehmen. Mit ihrem ungestümen Temperament mischt sie die steife britische Gesellschaft kräftig auf. Jede Menge kritische Situationen sind da natürlich vorprogrammiert....

Agent Cody Banks 2: Mission London

Agent Cody Banks 2: Mission London
4,5/10
Nachdem der Bösewicht und Ex-CIA-Ausbilder Diaz die Seiten gewechselt hat und sich eine Maschine zur Gedankenkontrolle unter den Nagel gerissen hat, will er nun die Weltherrschaft an sich reißen. Und wer wäre besser für diesen Auftrag geeignet als der junge Spitzenagent Cody Banks. In London angekommen soll er verhindern, dass Diaz und sein Handlanger Kenworth den Apparat dazu benutzen, führende Weltpolitiker und damit die ganze Menschheit unter ihre Kontrolle bringen. Hilfe bekommt er von dem Ex-Agent Derek und der süßen, britischen Undercover-Agentin Emily.

Die Girls von St. Trinian

Die Girls von St. Trinian
5,8/10
St. Trinian ist ein Mädchen-Internat, in dem Rock’n’ Roll angesagt ist. Die Girls tragen Minimal-Mini, gebärden sich als Gothic Punks oder Cheerleader-Schlampen und gehen auch schon mal auf Kunstraubtour. Die gestrenge, aber kiffende Millicent Fritton ist die Direktorin. Und der will es der neue Bildungsminister Geoffrey Thwaits heimzahlen und die unkonventionelle Lehranstalt schließen lassen. Nur eine Sache hat der heuchlerische Saubermann dabei falsch eingeschätzt: die geballte Girl-Power von St. Trinian.

Testament of Youth

Testament of Youth
7,2/10
Vera Brittain ist eine junge und unabhängige Frau, die gerade dabei ist, sich all ihre Träume zu erfüllen. Sie hat ein Stipendium für die Universität in Oxford bekommen und will englische Literatur studieren. Dort lernt sie den Freund ihres Bruders und zukünftigen Verlobten Roland Leighton kennen. Doch bevor das Glück seinen Lauf nehmen kann, bricht der Erste Weltkrieg aus und sowohl ihr Bruder als auch ihr Zukünftiger ziehen in den Krieg. Unfähig daheim zu bleiben und untätig auf die Rückkehr der Männer zu warten, entschließt sie sich, selbst zur Front aufzubrechen, um als Krankenschwester zu arbeiten. Dabei wird der Krieg Vera noch vor viele Bewährungsproben stellen und sie mit einigen schmerzvollen Schicksalsschlägen konfrontieren.

Breaking and Entering - Einbruch & Diebstahl

Breaking and Entering - Einbruch & Diebstahl
6,5/10
Will Francis und sein Partner Sandy betreiben in London ein erfolgreiches Architekturbüro. Doch die modern ausgestatteten Büroräume inmitten des riesigen Sanierungsbezirks locken regelmäßig lokale Diebesbanden an. Als wiederholt eingebrochen wird, begibt sich Will selbst auf die Spur des Täters und verfolgt den jungen Dieb Miro bis zu dessen Wohnung. Um die Einbrüche weiter zu untersuchen, freundet sich Will mit dessen Mutter Amira an. Entfremdet von seiner Lebensgefährtin Liv und ermüdet von dem gemeinsamen Leben, das geprägt ist von Livs ständiger Sorge um ihre Tochter, fühlt sich Will immer stärker zu Amira hingezogen. Diese neue Welt, die immer stärker von ihm Besitz ergreift, setzt eine Kette von Ereignissen in Gang, die Wills Leben unerwartet völlig aus den Fugen geraten lässt.

In guten Händen

In guten Händen
6,7/10
Im Zeitalter der großen Erfindungen macht sich ein Mann daran, ein Heilmittel zu finden für das Leiden der Frauen... und elektrisierte ganz nebenbei unser aller Liebesleben! Um 1880 befindet sich die viktorianische Prüderie auf dem Höhepunkt, während gleichzeitig die Elektrizität ihren Siegeszug beginnt. In London ist derweil der leidenschaftliche junge Arzt Mortimer Granville auf der Suche nach einem neuen Job und stößt dabei auf Dr. Robert Dalrymple . Als Hysterie- und vermeintlicher Frauen-Experte hat er es mit einer stetig steigenden Zahl von Patientinnen zu tun. Zur Heilung legen Dalrymple und sein junger Kollege an ziemlich intimen Stellen Hand an – und haben damit durchschlagenden Erfolg.

How I Live Now

How I Live Now
6,4/10
Die 15-jährige Elizabeth, genannt Daisy, wird von ihrem Vater, von New York zur Verwandtschaft auf eine Farm im ländlichen Norden Englands geschickt. Dort organisieren ihre Cousins und Cousinen den Alltag praktisch komplett alleine, da ihre Mutter Penn auf Geschäftsreise ist. Zunächst hat Daisy Schwierigkeiten sich in die neue Umgebung einzufinden. Doch dann verliebt sie sich in ihren ältesten Cousin Eddie und mit seiner Hilfe findet sie langsam zu sich selbst und beginnt das Leben auf dem Hof zu genießen. Die neue Freundschaft und Liebe wird getestet, als ein unbekannter Feind London angreift und plötzlich ein Krieg ausbricht. Nach einigen Tagen nehmen Soldaten die Farm ein und trenen die Jungen von den Mädchen, um sie auf andere Farmen zu shicken. Daisy beschließt von der Farm zu fliehen, um Eddie zu finden und an seiner Seite den Krieg zu überstehen

Fremde Wesen - Zauber der Elfen

Fremde Wesen - Zauber der Elfen
6,5/10
Gibt es sie wirklich oder sind sie nur Einbildung? Die 12-jährige Elsie und ihre 8-jährige Cousine Frances sind sich ganz sicher, dass magische Zauberwesen wie Feen, Elfen und Gnome ganz unbemerkt unter den Menschen leben - die Erwachsenen haben nur verlernt sie zu sehen. Als es den Beiden gelingt, die kleinen Fabelwesen auf Fotoplatten zu bannen und auch „Sherlock Holmes"-Autor Sir Arthur Conan Doyle von der Echtheit der Bilder überzeugt ist, steht die Welt für ein paar Tage Kopf!

Agent Null Null Nix

Agent Null Null Nix
6,6/10
Der Amerikaner Wallace Ritchie besucht seinen Bruder James, einen erfolgreichen Banker, in London. Weil James keine Zeit für den Besucher hat, schenkt er Wallace eine Karte für das Theaterspiel „Theatre of Life“, bei dem der Zuschauer in das Geschehen mit einbezogen wird. Doch was Wallace erwartet, ist weitaus realer, als er sich es hätte vorstellen können. Denn statt zu der Inszenierung gerät der ahnungslose Wallace mittenhinein in echtes und tatsächliches Spionage-Komplott wie aus Zeiten des Kalten Krieges. Fest davon überzeugt, nach wie vor Teil des Theaters zu sein, schlüpft Wallace in die Rolle des Auftragskillers und meistert jede Situation mit mehr Glück als Verstand. Leidlich amüsiert befolgt er die Anweisungen seiner Kontaktpersonen, während ihm echte Kugeln um die Ohren fliegen. Erst als die hübsche Lori sein nächstes Opfer werden soll, beschließt er, das Drehbuch zu ändern…

The Happy Prince

The Happy Prince
6,2/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 12/04/2018
  • Charakter: Mrs. Arbuthnott
Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde! Es gab eine Zeit, da wurde Oscar Wilde geliebt: Von den Kritikern, die seine Wortgewandtheit lobten, von den Zuschauern, die seine Stücke verehrten sowie von der Oberschicht, die sich gerne mit ihm schmückte. Doch als Wildes „verabscheuungswürdige“ Liaison mit dem Sohn eines schottischen Adligen ihn für zwei Jahre ins Zuchthaus mit schwerer Zwangsarbeit bringt, kehrt er 1897 als kranker Mann von dort zurück. Im Pariser Exil lässt er nur noch wenige Menschen an sich heran und ein Leben voller Exzesse, genialer Gedanken und voller Liebe Revue passieren. Denn ein Leben ohne Liebe wäre für Oscar Wilde undenkbar gewesen.

For Love or Money

For Love or Money
5,6/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 15/03/2019
  • Charakter: Carol
Mark (Rob Kazinsky) hat in der Liebe kein Glück und blitzt regelmäßig ab – so auch bei Ex-Klassenkameradin Connie (Samantha Barks). Als diese aber erfährt, dass Mark ziemlich reich sein soll, beschließt sie, ihn auszunehmen. Sie spielt ihm die große Liebe vor und akzeptiert auch seinen Heiratsantrag. Doch kurz vor dem Fest erfährt er durch einen Zufall, was gespielt wird und beschließt, sich zu rächen. Er spielt weiter den nichtsahnenden, über beide Ohren verliebten Einfaltspinsel, aber macht mit vielen kleinen und größeren Gemeinheiten Connie das Leben zur Hölle. Doch wie weit und wie lange wird er das Spiel treiben, wo der Tag der Trauung immer näher rückt?

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Der wunderbare Garten der Bella Brown
6,9/10
Als Kind wurde Bella Brown vor einem Waisenhaus ausgesetzt und auch sonst verlief das Leben der jungen Frau in alles andere als normalen Bahnen. Mittlerweile arbeitet Bella als Bibliothekarin, wo sie zwar regelmäßig Besuch von dem schüchtern und tollpatschigen Erfinder Billy erhält, aber auch von ihrer kontrollversessenen Chefin Bramble tyrannisiert wird. Und auch Zuhause droht Ungemach: Ihr grantiger Nachbar Alfie Stephenson hat sie bei ihrem Vermieter angeschwärzt, weil ihr Garten völlig verwildert ist. Diesen muss die junge Frau, der Natur und Gartenarbeit ein Graus ist, nun innerhalb eines Monats auf Vordermann bringen. Glücklicherweise ist Alfie Gärtner und hat unter seiner rauen Schale einen weichen Kern. Er ist bereit, Bella zu helfen, wenn sie dafür sorgt, dass sein Koch Vernon wieder zu ihm zurückkehrt…

Die letzte Drachentöterin

Die letzte Drachentöterin
5,6/10
In einer Welt, in der Magie von der Technik überholt wurde, entdeckt ein Teenager seine Bestimmung, Drachentöter zu werden...

Ein Trauzeuge zum Verlieben

Ein Trauzeuge zum Verlieben
5,9/10
Schriftsteller Olly wäre der glücklichste Mensch auf Erden, hätte er nur nicht für sein Erstlingswerk nicht 50.000 Pfund Vorschuss erhalten. Denn mit der Kohle kam die Schreibblockade, und jetzt vegetiert er als Sekretär einer Karrierefrau vor sich hin. Doch dann geschieht das Wunder. Auf einer Verlobungsfeier lernt er seine Traumfrau Sarah kennen. Die Sache hat nur einen Haken: Sarah ist die Braut und Olly soll den Trauzeugen machen. Jetzt gilt es, diese Hochzeit mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln zu verhindern.

Benjamin

Benjamin
6,6/10
Sieben Jahre hat der ambitionierte Nachwuchsregisseur Benjamin an seinem zweiten Spielfilm gearbeitet und dem Projekt alles andere untergeordnet. „Kein Selbst“ ist ein autobiografisches Drama über Liebe und Einsamkeit, in dem er selbst die Hauptrolle spielt. Am Vorabend der Premiere lernt er in einer Bar den charismatischen französischen Sänger Noah kennen und fühlt sich wie magisch zu ihm hingezogen. Doch als die Uraufführung seines Films am nächsten Tag zum Desaster wird, verschärft sich Benjamins Sinnkrise. Ist er gerade jetzt, wo seine Karriere in den Trümmern liegt, bereit für die wahre Liebe?

Heiraten für Fortgeschrittene

Heiraten für Fortgeschrittene
5,7/10
Jeden Montag treffen sie sich, die alleinlebenden Mittvierziger Kate, Molly und Janine, die sich selbst ganz unverblümt "Sad Fuckers Club" nennen. Bei Gin, Zigaretten und Schokolade wird heftig über die Männer bzw. deren Abwesenheit diskutiert. Da trifft Kate auf einer Beerdigung ganz unerwartet ihren Ex-Schüler Jed, der sich nicht nur in geistiger Hinsicht prächtig entwickelt hat. Zwischen den beiden entspinnt sich eine Liebesbeziehung, die den beiden Freundinnen so gar nicht gefällt und was schwerwiegende Folgen nach sich zieht

Ähnliche Schauspieler