Die besten Filme von Hayden Christensen

Hayden Christensen

Hayden Christensen

19/04/1981 (41 años)
Hayden Christensen (* 19. April 1981 in Vancouver, British Columbia) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Schauspieler. International bekannt wurde er vor allem durch seine Mitwirkung an den Star-Wars-Episoden II und III, in denen er die Figur Anakin Skywalker verkörpert. Christensens Karriere begann 1993 mit der deutschkanadischen Fernsehserie Macht der Leidenschaft, in der er u. a. neben Dietmar Schönherr und Tina Ruland agierte. Darüber hinaus war er anfangs vereinzelt im kanadischen Fernsehprogramm zu sehen, in den späten 1990ern bekam er auch Rollen für das amerikanische Fernsehen, u. a. war er in der TV-Serie Goosebumps zu sehen, die auf der Kinderbuchreihe Gänsehaut basiert. Dort spielte er in der zweiteiligen Episode Die Nacht der lebenden Puppen III (Night of the Living Dummy III) den 12-jährigen Jungen Zane. Erste Anerkennung erhielt Christensen für die Hauptrolle in der FOX-Fernsehserie Higher Ground (2000). In dieser Serie bewies er seine schauspielerischen Fähigkeiten, indem er einen Teenager verkörperte, der von seiner Stiefmutter sexuell missbraucht wird und in seiner Verzweiflung zu Drogen greift. Für seine von den Kritikern gelobte Darstellung eines missverstandenen Teenagers in Das Haus am Meer (2001) erhielt Christensen Nominierungen für den Golden Globe Award. Zum Star wurde Christensen erst in der Rolle des Anakin Skywalker (zuvor gespielt von Sebastian Shaw und Jake Lloyd) in Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (2002). Er setzte sich damals beim Casting gegen 400 Mitbewerber durch. Weitere gute Resonanz bekam Christensen für den Film Shattered Glass (2003), welcher nach einer wahren Begebenheit die Geschichte des Stephen Glass nacherzählt, der als prominenter Featurejournalist und Redaktionsmitglied von The New Republic mehrere Artikel fälschte. Überwiegend positive Kritiken bekam Christensen für den dritten Teil der Star-Wars-Saga, Die Rache der Sith (2005), in dem er einen reiferen, aber dennoch unsicheren Anakin spielt, der allmählich zur dunklen Seite der Macht überläuft. In der umstrittenen Special Edition von Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter aus dem Jahr 2004 ersetzt Christensen in einer kurzen Szene am Ende des Films den ursprünglichen Schauspieler Sebastian Shaw in der Rolle des Machtgeistes von Anakin Skywalker. 2008 spielte er an der Seite von Rachel Bilson die Hauptrolle im Film Jumper. Bis einschließlich 2010 folgten vier weitere Kinoproduktionen, danach trat er erst wieder 2014 als Schauspieler in Erscheinung. Er übernahm Rollen in American Heist und Outcast – Die letzten Tempelritter, gefolgt von 90 Minutes in Heaven aus dem Jahr 2015. Zwei Jahre später war er in First Kill an der Seite von Bruce Willis zu sehen. 2018 war er in Ein Rezept für die Liebe und The Last Man zu sehen. Quelle: Wikipedia
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
6,5/10
Etwa ein Jahr, nachdem der letzte Rest des Widerstands durch Luke Skywalkers Opfertat aus dem Griff der Ersten Ordnung entkommen konnte, kämpfen die völlig unterlegenen Rebellen aus dem Hinterhalt gegen Kylo Ren und dessen Truppen. Zum ersten Mal gehen dabei die neuen Helden Rey, Finn und der Super-Pilot Poe gemeinsam auf eine lange Mission ...

Outcast - Die letzten Tempelritter

Outcast - Die letzten Tempelritter
4,6/10
  • Filmgenre: Action
  • Premiere: 26/09/2014
  • Charakter: Jacob
In der Hoffnung, die Schrecken der Kreuzzüge zu vergessen, wandert der Englische Ritter Jacob bis ans Ende der Welt. Dort trifft er auf die Königsgeschwister Lian und Zhao, die sich auf der Flucht vor ihrem Bruder Shing befinden, und übernimmt deren Leibwache. Die Herrschaft des tyrannischen Shings, welcher den Thron seines Bruders und rechtmäßigen Erben Zhao entrissen hat, droht das Land ins Chaos zu stürzen. Zur Wiederherstellung des Friedens muss Jacob die beiden meistgesuchten Flüchtlinge im Königreich auf einer gefährlichen Reise begleiten. Mit der Unterstützung des Banditen Gallain müssen die Verstoßenen gegen eine Legion von Attentätern kämpfen, die von Shing persönlich angeführt werden, dem besten Schwertkämpfer, der je gelebt hat.

Virgin Territory

Virgin Territory
4,7/10

90 Minuten im Himmel

90 Minuten im Himmel
4,8/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 11/09/2015
  • Charakter: Don Piper
Don Piper stirbt am 18. Januar 1989, als ein riesiger Lastwagen in das Auto des Familienvaters rast. Nachdem die Erste-Hilfe-Retter Don für tot erklären und den Leichnam mit einer Plane am Unfallort abdecken, steigt seine Seele für 90 Minuten in den Himmel auf. Im Jenseits erlebt Don eine perfekte Welt voller Harmonie und Liebe. Doch als ein Pastor für das Seelenheil des Verstorbenen betet, geschieht ein Wunder. Don erwacht von den Toten. Im Krankenhaus erlebt der Schwerverletze nun ein Leben voller Einschränkungen und körperlicher Qualen, das im harten Kontrast zu den überirdischen Erfahrungen steht, die er im Jenseits erfuhr. Nun klammert Don sich an seinen Glauben an Gott und ein Leben nach dem Tod, das ihm besser erscheint, als an das Krankenbett gefesselt zu sein. Dons Frau Eva und die drei gemeinsamen Kinder helfen ihm, die Erfahrungen zu verarbeiten und ihn zurück ins Leben zu begleiten.

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith
7,6/10
Nach drei Jahren nähern sich die Klonkriege endlich dem Ende. Um die Separatisten endgültig zu besiegen, soll Obi-Wan Kenobi ihren Anführer General Grevious und Count Dooku ihrer gerechten Strafe zuführen. Zur Beunruhigung der schwangeren Padme nutzt daheim der endgültig vom Bösen korrumpierte Kanzler Palpatine die Gelegenheit, um den jungen Anakin Skywalker mit Versprechungen von unbegrenzter Macht auf die dunkle Seite zu ziehen. Ratlos und hin- und hergerissen wem er dienen soll, erliegt er geblendet von deren Machtverheißungen, den Versuchungen der dunklen Seite, schwört dem bösen Darth Sidious die Treue und nimmt die Identität von Darth Vader an. Die Sith-Lords beginnen zusammen einen Rachefeldzug, der in der Ermordung der Jedi seinen Anfang nimmt...

Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger
6,6/10
Der junge Jedi-Schüler Anakin Skywalker beginnt sich allmählich zu einem grossen und ernstzunehmenden Jediritter zu entwickeln, der unter der Führung von Obi Wan-Kenobi steht. Jedoch hat er auch seine Problemzonen - diese bestehen aus der eigenen Arroganz, seiner nicht wissentlich vorhandenen grenzenlosen Macht, und der ihm verbotenen Liebe zu Königin Amidala. Auf diese werden kurz vor wichtigen Entscheidungen im Senat der Republik mehrere Attentate verübt, die jedoch vereitelt werden können. Daraufhin teilen sich Anakin und Obi-Wan auf: während Anakin auf Amidala aufpaßt, verfolgt Kenobi den Attentäter Jango Fett. Er kommt einer erschaffenen Klon-Armee auf die Spur, die mittels mysteriösem Auftrag geschaffen wurde und findet in dem ehemaligen Jedi Count Dooku einen neuen Gegner für die Hüter der Macht...

Jumper

Jumper
6,1/10
Der 15-jährige David entdeckt zufällig, dass er die Fähigkeit besitzt, sich an jeden beliebigen Ort zu teleportieren: Binnen Sekunden kann er an jeden beliebigen Ort der Welt springen. Die perfekte Methode, seinem tristen Elternhaus zu entkommen und bei einem Zwischenstopp im Banktresor gleich noch das nötige Kleingeld für ein Luxusleben in New York einzusammeln. David genießt seine neue Mobilität in vollen Zügen. Als er den abgebrühten Griffin kennenlernt, stellt sich heraus, dass er längst nicht der einzige Jumper ist. Doch sein Leben ist in höchster Gefahr: Die hochspezialisierte Geheimorganisation der Paladinen will alle Menschen mit dieser Fähigkeit auslöschen.

The Last Man

The Last Man
3,7/10
Ein Kriegsveteran mit einer schweren Persönlichkeitsstörung ist überzeugt, dass das Ende der Welt nahe ist. Bestärkt wird er in seinem Glauben von einem zwielichtigen, selbst erklärten Messias, zu dem er eine Beziehung aufgebaut hat. Dies führt sogar dazu, dass er sein normales Leben hinter sich lässt und mit dem Bau eines Schutzbunkers beginnt. Seine Umwelt glaubt, er ist verrückt. Gerade als er anfängt, selbst zu zweifeln, ob er wirklich gesund ist, passiert etwas Außergewöhnliches.

Ein Rezept für die Liebe

Ein Rezept für die Liebe
5,7/10
Nikki Angioli ist eine junge, aufstrebende Köchin in London. Das Talent ist ihr bereits in die Wiege gelegt worden, denn ihre Eltern besitzen eine gut gehende Pizzeria in Toronto. Bei einem Besuch ihrer alten Heimat trifft Nikki auf Leo, einen Freund aus Kindheitstagen. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander, doch es gibt ein Problem: ihre Familien. Einst gemeinsame Betreiber eines Restaurants, sind sie heute bis aufs Blut verfeindet. Nikki und Leo müssen ihre Liebe verstecken und ahnen nicht, dass sie nicht die einzigen Familienmitglieder sind, die ein Geheimnis wahren …

The Virgin Suicides

The Virgin Suicides
7,2/10
  • Filmgenre: DramaLiebesfilm
  • Premiere: 31/12/1999
  • Charakter: Joe Hill Conley
Die Jungs in der Nachbarschaft haben es nicht leicht. Sie haben nur Augen für die fünf hübschen und geheimnisvollen Lisbon-Schwestern. Die Jungen würden alles tun, um die fromm erzogenen Mädchen kennenzulernen. Aber die streng gläubige Mutter und der introvertierte Vater schirmen ihre Töchter von der Außenwelt ab, um sie vor den Gefahren der Pubertät zu schützen. Herzensbrecher Trip Fontaine gelingt es jedoch, die Eltern zu überreden, dass die Mädchen mit ihm und seinen Freunden auf ein Schulfest gehen dürfen. Als eine der Töchter, Lux, erst am Morgen nach der Party nach Hause kommt, eskalieren die Ereignisse im Hause Lisbon.

First Kill

First Kill
5/10
Der junge Vater und erfolgreiche Wall-Street-Broker Will (Hayden Christensen) versucht, mehr Zeit mit seinem Sohn Danny (Ty Shelton) zu verbringen und nimmt seine Familie mit auf einen Trip in die Wildnis. Sie verbringen die Zeit in einer abgelegenen Hütte, in der Will aufwuchs. Als Will und Danny zusammen jagen gehen wollen, werden sie plötzlich Zeuge eines schockierenden Schusswechsels; das Opfer der Attacke ist verwundet, scheint aber am Leben zu sein. Die beiden nehmen den Verletzten mit zu ihrer Hütte und leisten erste Hilfe – eine Tat, die sie bald schon bereuen werden: Der Fremde nimmt Danny als Geisel. Will muss sich mit dem lokalen Polizeichef (Bruce Willis) zusammentun, um den Entführer zu stellen.

Awake - Ich kann euch hören

Awake - Ich kann euch hören
6,5/10
Der reiche, junge Geschäftsmann Clay liebt die schöne Sam. Doch seine Mutter, der Clay alles bedeutet, darf davon nichts wissen. Hinzu kommt, dass Clay an einem Herzfehler leidet. Eine Transplantation ist nötig – und Clays Arzt und Freund Jack versucht, ihm die Angst davor zu nehmen. Tatsächlich findet sich ein Spenderherz. Doch auf dem OP-Tisch muss Clay feststellen, dass er an anästhetischer „Awareness“ leidet. Und so erlebt er nicht nur bei vollem Bewusstsein und bewegungsunfähig die gesamte Operation mit, sondern muss auch von einer Verschwörung erfahren, bei der es um sein Leben geht.

Takers

Takers
6,2/10
Eine berüchtigte Bande von Kriminellen versetzt die Polizei immer wieder in Staunen, weil sie die perfekten Banküberfälle begeht. Sie kommen und gehen präzise wie auf Knopfdruck, hinterlassen keinerlei Spuren und verschwinden vor und nach ihren Raubzügen komplett von der Bildfläche. Doch als sie einen letzten Job durchziehen wollen, bei dem es um mehr Geld als jemals zuvor geht, durchkreuzt ein hartgesottener Detective ihre Pläne.

Die Herrschaft der Schatten

Die Herrschaft der Schatten
4,8/10
Nach einem Stromausfall, der vermutlich weltweit war, verschwinden überall auf der Welt Menschen spurlos. Einige wenige von denen, die übrig geblieben sind, treffen sich in einer Bar in der siebten Straße, und kommen zu dem Schluß, dass sie vermutlich tatsächlich die letzten Menschen auf der Erde sind.

Die Mächte des Wahnsinns

Die Mächte des Wahnsinns
7,1/10
Atmosphärischer Horrorfilm von John Carpenter über den Versicherungsdetektiv John Trent, der von einem Verleger beauftragt wird, den verschwundenen Kult-Horror-Autor Sutter Kane und dessen neustes, bisher unveröffentlichtes Werk zu finden. Die Reise zum vermuteten Aufenthaltsort Kanes wird für Trent zu einem Albtraum, in dem die Unterscheidung zwischen Realität und Fiktion immer schwieriger wird.

American Heist

American Heist
5/10
  • Filmgenre: Action
  • Premiere: 11/09/2014
  • Charakter: James
Als er einen Job als Mechaniker bekommt und dann auch noch die wunderschöne Emily kennenlernt, scheint sich für James alles zum Besseren zu wenden. Eines Tages steht jedoch sein älterer Bruder Frankie vor der Tür, der nach einer 10-jährigen Haftstrafe wieder auf freiem Fuß ist. James ist alles andere als gut auf seinen Bruder zu sprechen, der die Schuld an James' eigener Verurteilung vor einigen Jahren trägt. James lässt sich dennoch überreden, zusammen mit Frankie und dem Gangster Sugar einen "Job" zu erledigen. Es läuft allerdings keineswegs so, wie ursprünglich geplant und zu allem Überfluss gerät auch noch seine ahnungslose Freundin Emily ins Visier der Verbrecher...

Strike – Mädchen an die Macht!

Strike – Mädchen an die Macht!
6,6/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 21/08/1998
  • Charakter: Tinka's Date
In der Mitte des Schuljahrs 1963 wechselt Odette auf ein streng geführtes Mädcheninternat in Neuengland. Die Schulleiterin setzt sich für die Entwicklung der Persönlichkeit der Schülerinnen ein. Eines Tages erfährt sie, dass die Schule wegen finanzieller Schwierigkeiten mit einem Jungeninternat zusammengelegt werden soll. Die Mädchen organisieren einen Aufstand und fordern eine Abstimmung über die Zusammenlegung der Schulen. Am Ende setzen sich die Mädchen durch und die Schule bleibt ein reines Mädcheninternat.

Das Haus am Meer

Das Haus am Meer
7,5/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 25/10/2001
  • Charakter: Sam Monroe
George Monroe ist geschieden und arbeitet in einem Architekturbüro. Als er seinen Job verliert, bricht für ihn eine Welt zusammen. Kurz darauf erfährt er, dass er Krebs im Endstadium hat. Sein letzter Wunsch ist es nun, ein Haus am Meer zu bauen. Dafür benötigt er die Hilfe seines Sohnes mit dem er nicht mehr wirklich eng ist.

New York, I Love You

New York, I Love You
6,2/10
In der Stadt, die niemals schläft, träumt jeder von der Liebe: Ein Taschendieb und ein Lehrer kämpfen mit allen Tricks um eine Frau. Ein indischer Diamantenhändler und eine jüdische Braut kommen sich näher. Ein überforderter Komponist bekommt Hilfe von einer belesenen Assistentin. Ein selbstverliebter Schriftsteller beißt bei einer Schönheit auf Granit. Ein versetzter Jungspund bringt eine Rollstuhlfahrerin zum Abschlussball. Ein One-Night-Stand wird unverhofft zur großen Liebe. Eine Opernsängerin reist durch Zeit und Raum und Emotionen. Eine Raucherin heizt ihre vermeintliche Bordsteinbekanntschaft an. Ein schwarzer Tänzer umsorgt ein weißes Mädchen. Ein alter Maler zerbricht an seiner schüchternen Muse. Ein altes Paar neckt und liebt sich beim Spaziergang. Eine Dokumentarfilmerin verfällt New Yorks Stadtbezirken.

Lüge und Wahrheit - Shattered Glass

Lüge und Wahrheit - Shattered Glass
7,2/10
  • Filmgenre: DramaHistorie
  • Premiere: 14/11/2003
  • Charakter: Stephen Glass
Im ausklingenden 20. Jahrhundert verstärkt der ehrgeizige Jungjournalist Stephen Glass die Reihen des altehrwürdigen Politmagazins The New Republic. Mit spektakulären Reportagen, die außer ihm niemand bringt und Publikum wie Mitarbeiter begeistern, steigt Glass zum Shooting Star der Szene auf. Mal entlarvt er junge Republikaner als wilde Party Animals, dann beschreibt er bildhaft den Aufstieg jugendlicher Hacker zum Schrecken der Konzerne. Als aber anderswo Kollegen beginnen, Glass-Geschichten zu recherchieren, fehlt von Fakten jede Spur. Der Film erzählt die wahre Geschichte des Reporters Stephen Glass, der Mitte der Neunziger Jahre in den USA für Zeitschriften wie New Republic, Harpers und den Rolling Stone schrieb.Später stellte sich heraus, dass er 27 von 41 Artikeln entweder ganz oder teilweise erfunden hatte. Ein packendes Drama mit Top-Besetzung.

Ähnliche Schauspieler