Die besten komödien von Nick Frost

Nick Frost

Nick Frost

28/03/1972 (52 años)
Heute präsentieren wir Ihnen die besten Nick Frost Filme . Wenn Sie ein großer Filmfan sind, werden Sie die meisten sicherlich kennen, aber wir hoffen, einen Film zu entdecken, den Sie noch nicht gesehen haben … und den Sie lieben! Wir gehen dorthin mit den besten Nick Frost-Filmen.
Verfügbar auf:
Jahr:

Ice Age 4 - Voll verschoben

Ice Age 4 - Voll verschoben
6,5/10
Manny, Diego und Sid erleben ihr bisher größtes Abenteuer, als ein Kataklysmus gewaltige Stücke ihres Kontinents in den Ozean abdriften lässt. Vom Rest der Herde getrennt, nutzen sie einen Eisberg als notdürftigen Schiffersatz. Dabei begegnen die Freunde allerlei exotischen Meeresbewohnern und bekämpfen rücksichtlose Piraten.

Paul - Ein Alien auf der Flucht

Paul - Ein Alien auf der Flucht
6,9/10
Paul ist ein Alien und hat die letzten 60 Jahre auf einer streng geheimen Militärbasis der Amerikaner abgehangen. Doch dann bricht er aus dem Lager aus und besteigt das erstbeste Gefährt, das er findet – ein Wohnmobil, in dem die Erdlinge Willy und Clive unterwegs sind. Die beide sind Science-Fiction-Fans auf Pilgerfahrt zur Area 51. Nun haben sie ein Alien am Hals und Bundesagenten im Nacken. Ausserdem ist da noch der fanatische Vater eines jungen Mädchens, das sie versehentlich entführt haben.

Shaun of the Dead

Shaun of the Dead
7,9/10
Shaun treibt seine Freundin Liz fast in den Wahnsinn, denn ihm scheinen seine Kumpels Ed und Pete wesentlich wichtiger zu sein, als das Mädchen, das er liebt. Jeden Tag in den selben öden Job, jeden Tag in den selben Pub mit den selben Leuten. Shaun scheint vom Leben außerhalb seines Alltags kaum etwas mitzubekommen. So verschläft er auch beinahe die Zombieapokalypse. Erst sein geliebter Pub von Zombies überrannt wird, erkennt Shaun, dass er zur Tat schreiten muss. Er muss neben Liz zurückerobern und auch noch seine Mutter retten

Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis

Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis
7,8/10
Der Polizist Nicholas Angel wird von London in das Provinznest Sandford versetzt, weil er seine Kollegen immer in den Schatten stellte. Zunächst langweilt er sich - doch dann hat er mehr als nur Kleinstadtdelikte aufzudecken. Zwar gibt es an seinem neuen Einsatzort kaum Verbrechen, dafür aber jede Menge „Unfälle“.

Wild Child

Wild Child
6,1/10
Die sechzehnjährige Poppy Moore ist eine stinkreiche, verzogene Göre aus L.A. Als sie ihren Vater mit einer exzessiven Party mal wieder an den Rand eines Nervenzusammenbruchs treibt, steckt er sie kurzerhand in ein Elite-Internat im fernen England. Doch anstatt ihr Leben jetzt endlich in den Griff zu bekommen, arbeitet Poppy nur auf ihre Rückkehr nach Amerika hin: Sie versucht, durch unmögliches Verhalten ihren Rauswurf zu erzwingen, muss jedoch schnell erkennen, dass sie es erstmals mit ebenbürtigen Gegnern zu tun hat - ihren britischen Mitschülerinnen und Lehrern, die gar nicht daran denken, sich Poppys Launen gefallen zu lassen.Schliesslich begreift Poppy, dass ihr rebellisches Auftreten keinen Sinn hat: Die aufmüpfige Teenagerin passt sich an und gewinnt neue Freunde, mit denen sie den ultimativen Fluchtplan in Gang setzt. Doch dann trifft Poppy auf die erste grosse Liebe ihres Lebens und will England plötzlich gar nicht mehr verlassen...

Fighting with My Family

Fighting with My Family
7,1/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 14/02/2019
  • Charakter: Patrick 'Rowdy Ricky' Knight
Ricky Knight hat dem alten Kleinverbrecherleben abgeschworen und verdient sein Geld nun mit Wrestling. Mit Ehefrau Julia und den Kindern Zak und Paige hat er in der englischen Provinz ein mehr schlecht als recht laufendes kleines Wrestling-Geschäft. Für die ganze Familie ist Wrestling mehr als nur ein Sport. Zak und Paige träumen von der großen Karriere und eines Tages eröffnet sich die Chance: Beide können an einem Vorbereitungscamp für die WWE (World Wrestling Entertainment), der größten Organisation des Sports, die schon Stars wie Dwayne „The Rock“ Johnson hervorgebracht hat, teilnehmen. Doch nachdem Paige einen Platz im hart umkämpften Ausbildungsprogramm der WWE erhält, merkt sie, dass nur sie den Sprung schaffen wird, aber ihr Bruder nicht...

Die Boxtrolls

Die Boxtrolls
6,8/10
Die unter den Straßen der Stadt Cheesebridge hausenden Boxtrolls werden von den menschlichen Bewohnern der Oberfläche gefürchtet. Da die in Pappkartons lebenden Monster nur nachts ihre unterirdische Heimat verlassen, um in den Abfällen der Menschen nach allerlei Interessantem zu suchen, ranken sich viele Schauergeschichten um die Boxtrolls. In Wirklichkeit handelt es sich bei den Kreaturen um zwar nicht sehr reinliche, dafür aber umso liebenswürdigere, kleine und scheue Gesellen. Vor Jahren haben die Boxtrolls den Waisenjungen Eggs bei sich aufgenommen und ihn zu einem Bestandteil ihrer Gruppe gemacht. Als der verschlagene Archibald Snatcher die Boxtrolls endgültig vertreiben möchte, muss Eggs seine Familie verteidigen. Hilfe von den Menschen kann er nur in Form der quirligen Winnifred erwarten.

The World's End

The World's End
6,9/10
12 Kneipen pflasterten ihren Weg – das hatten sich die fünf Jugendfreunde vorgenommen, als sie vor 20 Jahren eine legendäre Sauftour starteten. Nun will der damalige Rädelsführer Gary King, der auch nach seinem 40. Geburtstag ein großes Kind geblieben ist, diese Tour wiederholen: er treibt seine Kumpel zurück in ihren Heimatort, um sich dort Runde für Runde bis zum berühmten Pub „The World’s End“ durchzubechern und damit den Kreis aus Vergangenheit und Gegenwart zu schließen. Bald stellen sie jedoch fest, dass es viel eher um die Zukunft geht: nicht nur um die eigene, sondern um die der gesamten Menschheit. Eine unbekannte Bedrohung aus einer anderen Galaxie hat ein Auge auf ihr Städtchen geworfen und die Kneipe auf der Zielgeraden ist dabei ihr geringstes Problem.

Die Flummel

Die Flummel
5,5/10
Als Op (Rachel Bloom) und Ed (Adam Devine), die der überaus plüschigen Spezies der sogenannten Flummels angehören, aus Versehen von den Galapagos-Inseln im Jahr 1835 ins Shanghai der Gegenwart reisen, folgt der Schock ihres Lebens: Denn wie es scheint, ist ihre Gattung zu jener Zeit längst ausgestorben. Fest entschlossen, ihr finsteres und wohl auch schon besiegeltes Schicksal doch noch einmal abzuwenden, reisen sie also wieder zurück in die Zeit – mit einer klaren Mission: Sie wollen von ihrer schrecklichen Entdeckung berichten und ihr baldiges Aussterben um jeden Preis verhindern.

Scooby-Doo! The Sword and the Scoob

Scooby-Doo! The Sword and the Scoob
6,1/10

Radio Rock Revolution

Radio Rock Revolution
7,3/10
Eine hemmungslos witzige Komödie über eine Zeit, als Musikpiraten tatsächlich noch auf hoher See zu finden waren und als Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll nicht nur Worte waren. Eine Handvoll Radiorebellen steht im Mittelpunkt der Musik- und Radiogeschichte in den wilden Sixties. 1966 kommt zwar der weltberühmte Rock aus England, aber selten zu den Hörern der BBC, die pro Woche nur zwei mickrige Stunden Pop über den öffentlich-rechtlichen Äther schickt. Genauso unermüdlich wie illegal legen dafür die DJs des Piratensenders Radio Rock ihre Platten auf – mitten in der Nordsee, um nicht von der Regierung abgeschaltet zu werden, und mit einer gigantischen Fangemeinde.

Slaughterhouse Rulez

Slaughterhouse Rulez
5,3/10
Der Teenager Don Wallace (Finn Cole) wird von seiner Mutter (Jo Hartley) auf ein Internat geschickt, das den ungewöhnlichen Namen „Slaughterhouse“ trägt. So wie alle anderen Jungen, die nicht sportlich genug für Olympus und nicht intelligent genug für das Haus Xenophon sind, kommt Don ins Haus Sparta. Es dauert nicht lange, da hat sich der Neuankömmling in die Mitschülerin Clemsie Lawrence (Hermione Corfield) verknallt. Aber irgendwas stimmt ganz und gar nicht in dem Internat. Schüler, Lehrer und Mitarbeiter haben scheinbar alle einen ziemlichen Schaden. Dons Zimmergenosse Willoughby Blake (Asa Butterfield) scheint ein finsteres Geheimnis zu hüten und auch der Vertrauenslehrer Houseman (Simon Pegg) weiß offenbar mehr, als er sagt. Aus dem nahegelegenen Wald lauert Gefahr. Dort hat ein Fracking-Unternehmen auf der Suche nach Erdgas ein riesiges, tiefes Loch gegraben…

Big Business - Außer Spesen nichts gewesen

Big Business - Außer Spesen nichts gewesen
5,4/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 05/03/2015
  • Charakter: Bill Whilmsley
Dan hat genug davon, dass seine Leistung in seiner Firma nicht anständig gewürdigt wird. Er kündigt, ein Jahr später hat er sein eigenes Unternehmen. Das besteht neben ihm nur aus zwei weiteren Mitarbeitern und mit denen gibt es jeweils ein Problem: Mike ist zu jung, Timothy ist zu alt. Um einen wichtigen Deal an Land zu ziehen, macht sich das Trio auf den Weg nach Europa. Doch bei dem als Routinereise geplanten Trip geht so gut wie alles schief, was schief gehen kann: Die Reisegruppe platzt auf einen von gewaltsamen Protesten begleiteten globalen Wirtschaftsgipfel, der Besuch eines riesigen Fetisch-Events läuft völlig aus dem Ruder und eine toughe Kollegin setzt Dan mächtig unter Druck. Der wird nicht geringer, als das chaotische Team realisiert, dass die Firma pleite ist, falls der Deal scheitert…

StarDog and TurboCat

StarDog and TurboCat
5,1/10

Penelope

Penelope
6,7/10
Der Stammbaum der Familie Wilherns wird seit Generationen von einem Fluch durchzogen, der nun Penelope, das jüngste Mitglied der blaublütigen Familie heimgesucht hat. Durch den Fluch ist ihre an und für sich anmutige Gestalt durch eine Schweinsnase entstellt. Während sie selbst deprimiert und verlassen ihr Dasein in der Villa ihrer Eltern fristet, versuchen diese verzweifelt, einen Liebhaber für sie zu finden, um den Fluch zu brechen.

Attack the Block

Attack the Block
6,7/10
Auf dem Nachhauseweg wird die angehende Krankenschwester Sam in einem Viertel in Süd-London mitten auf einer einsamen Straße von einer Gang maskierter Jugendlicher umstellt. Gewalt liegt in der Luft – und explodiert doch ganz anders als erwartet: Ein Meteorit schlägt direkt neben den Kids in einem Auto ein. Während Sam fliehen kann, wird die völlig überraschte Gang von einem blutrünstigen Alien attackiert. Mit vereinten Kräften können die Kids zurückschlagen und den außerirdischen Angreifer zur Strecke bringen. Doch zum Triumphieren bleibt keine Zeit, denn ein regelrechter Meteoritenhagel über London kündigt an, dass die Invasion jetzt erst richtig beginnt...

Das Festival

Das Festival
5,8/10
Als Nicks Freundin auf der Abschlussfeier die Beziehung beendet, bekommt er einen kolossalen Nervenzusammenbruch vor der gesamten Universität. Überzeugt davon, dass sein Leben nun vorbei ist, lässt er sich von seinem besten Freund zur perfekten Ablenkung überreden: Drei Tage feiern auf einem epischen Musikfestival.

Kinky Boots - Man(n) trägt Stiefel

Kinky Boots - Man(n) trägt Stiefel
7,1/10
Jungunternehmer Charlie Price erbt völlig unvorbereitet die Schuhfabrik seines Vaters und muss bald erkennen, dass deren traditionelle Herrenschuhe längst zu absoluten Ladenhütern geworden sind. Um die Firma vor dem Bankrott und die langjährigen Mitarbeiter vor der Arbeitslosigkeit zu retten, braucht Charlie schnellstens eine Marktlücke im hart umkämpften Schuhgeschäft. Die rettende Idee kommt ausgerechnet von Drag-Queen Lola, die Charlie nicht nur eine mehr als unkonventionelle Schuhkollektion vorschlägt, sondern ihm auch eine der wichtigsten Weisheiten der modernen Schuhwelt beibringt: Der Sex steckt im Absatz! Jetzt gilt es nur noch, die konservativen Angestellten der Fabrik von der Idee zu überzeugen...

Happy Family

Happy Family
4,8/10
Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma macht nur Verluste, Vater Frank ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max ist zwar als echtes Wunderkind hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit die den Fluch wieder rückgängig macht – und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula und dessen Gehilfen Renfield finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück...

Cuban Fury - Echte Männer tanzen

Cuban Fury - Echte Männer tanzen
6,2/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 14/02/2014
  • Charakter: Bruce
Großbritannien, 1987: Bei den Juniormeisterschaften im Salsa liegt dem 13-jährigen Bruce die Welt zu Füßen. Das Tanzparkett ist seine Bühne, der Salsa seine Passion... bis ein Ereignis ihm jedes Selbstbewusstsein raubt und sein Leben in neue, weit weniger spannende Bahnen lenkt. 25 Jahre später fristet Bruce ein trostloses Dasein als ebenso beleibter wie unauffälliger Angestellter. Als eine neue Chefin, die umwerfende Amerikanerin Julia, in sein Leben tritt, ist Bruce überwältigt. Doch wie soll er die Aufmerksamkeit einer derart schönen Frau auf sich lenken? Zu allem Überfluss wird sie auch von seinem aalglatten Kollegen Drew umgarnt, der keine Gelegenheit auslässt, Bruce lächerlich zu machen. Da helfen nur noch die pure Leidenschaft und viel Herz – „Corazón“ eben! Seine Schwester Sam und sein früherer Mentor Ron müssen scharfe Geschütze auffahren, um das heiße Latino-Feuer in Bruce wieder zu entfachen.

Ähnliche Schauspieler