Die besten Filme von Louis Hofmann

Louis Hofmann

Louis Hofmann

03/06/1997 (27 años)
Wir präsentieren unser Ranking der besten Louis Hofmann Filme . Lieben Sie Filme? Oder suchen Sie nach einem Film Ihres Lieblingsschauspielers, den Sie heute Abend sehen können? Sicherlich haben Sie noch einiges zu sehen oder von Louis Hofmann noch nichts zu wissen.
Filmgenre:
Verfügbar auf:
Jahr:

Red Sparrow

Red Sparrow
6,6/10
  • Filmgenre: MysteryThriller
  • Premiere: 28/02/2018
  • Charakter: Bank Assistant
Die junge russische Spionin Dominika Egorova bekommt einen hochbrisanten Auftrag. Sie soll sich mit einem amerikanischen CIA-Agenten namens Nathaniel Nash bekannt machen und mehr über ihn herausfinden. Nachdem das geschafft ist, soll sie herausfinden, wer der amerikanische Maulwurf in der russischen Politik ist, um ihn zu enttarnen. Doch sehr schnell gerät das Katz-und-Maus-Spiel außer Kontrolle…

Nurejew - The White Crow

Nurejew - The White Crow
6,6/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 31/08/2018
  • Charakter: Teja Kremke
Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint streift er durch die Museen und Jazz-Clubs der Stadt, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen. Doch Nureyev genießt den Geschmack der Freiheit und beschließt in Frankreich politisches Asyl zu beantragen. Ein höchst riskantes Katz- und Mausspiel mit dem sowjetischen Geheimdienst beginnt.

Jeder stirbt für sich allein

Jeder stirbt für sich allein
6,5/10
Im Berlin des Jahres 1940 lebt ein ganzes Land in einem Haus: Die Bewohner in der Jablonskistraße 55 bilden einen Querschnitt der Bevölkerung: Ein Blockwart wohnt dort, eine versteckte Jüdin, ein Ex-Richter, ein Denunziant, ein Kleinkrimineller, ein Hitlerjunge, eine Briefträgerin und das Arbeiterehepaar Anna und Otto Quangel.

Unter dem Sand

Unter dem Sand
7,8/10
Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, nicht jedoch für ein knappes Dutzend junger Soldaten aus Deutschland. Kurz zuvor waren sie für Hitlers letztes Aufgebot eingezogen worden, den Volkssturm. Sie sind noch fast Kinder, doch nun Kriegsgefangene in Dänemark und für ein Himmelfahrtskommando eingeteilt: die Säuberung eines Nordseestrandes von 45.000 Nazi-Tretminen. Weder ausgebildet noch ausgerüstet und völlig ohne technische Hilfsgeräte müssen sie sich Stück für Stück durch den Sand quälen. Wo die nächste Mine liegt, wo diese explodieren wird, ist ungewiss. Es beginnt eine schier unlösbare Aufgabe, jeder Schritt im Sand könnte der letzte sein. Das Einzige, was ihren Lebenswillen erhält, ist die Hoffnung auf Freiheit.

Die Mitte der Welt

Die Mitte der Welt
7,1/10
Nur einen Sommer lang war der siebzehnjährige Phil nicht zuhause gewesen. Doch seit seiner Rückkehr herrscht zwischen seiner Mutter Glass und seiner Zwillingsschwester Dianne eisiges Schweigen. Doch anstatt die beiden zu konfrontieren, flüchtet er sich lieber in eine leidenschaftliche Affäre mit dem geheimnisvollen Neuen in der Klasse. Als die Vergangenheit ihn jedoch allmählich einholt, muss Phil schließlich erkennen, dass es manchmal besser ist, sich mit der Wahrheit zu konfrontieren, auch wenn diese weh tut, als mit der Unsicherheit zu leben.

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
6/10
200 Jahre lang lebten die Heinzels nun schon unter der Erde, seit sie aus Köln vertrieben wurden. Kein Wunder, dass es Heinzelmädchen Helvi dort zu dunkel und langweilig wird. Daher begibt sie sich an die Oberfläche zu den Menschen um ihr wahres Talent zu finden. Dort trifft sie auf den griesgrämigen Konditor Theo. Kann er ihr helfen auch die anderen Heinzelmännchen wieder an die Oberfläche zu führen?

Die Abenteuer des Huck Finn

Die Abenteuer des Huck Finn
5,8/10
Seit Huck Finn und Tom Sawyer bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sind sie steinreich. Jetzt sitzen sie geschniegelt und gestriegelt zuhause am Tisch und gehen zur Schule. Doch das ist langweilig, so kann das nicht ewig weitergehen! Huck ist am liebsten in der freien Natur und brät am Lagerfeuer seinen Fischfang. Bei jeder Gelegenheit reißen die beiden Freunde aus. Doch als Hucks versoffener Vater, ein Landstreicher und Tunichtgut, auftaucht und Anspruch auf Hucks Vermögen erhebt, nimmt Huck die Beine in die Hand. Mit ihm flieht der Haussklave, um dem bevorstehenden Verkaufsgeschäft zu entgehen. Sie nehmen den gefährlichen Weg über den Mississippi auf einem selbstgebauten Floß. Nach Cairo... oder Ohio, wo Sklaverei verboten ist. Dort kan Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen. Immer auf der Spur sind ihnen Hucks Vater und drei skrupellose Sklavenjäger.

Freistatt

Freistatt
7,2/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 18/06/2015
  • Charakter: Wolfgang Rosenkötter
Sommer, 1968: Während die Studenten rebellieren und nach Freiheit streben, wird der 14-jährige Wolfgang von seinem Stiefvater in die abgelegene Fürsorgeanstalt Freistatt, ein Heim für Schwererziehbare, abgeschoben. Dort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein: Verschlossene Türen, vergitterte Fenster und militärischer Drill sind allgegenwärtig. Doch für Wolfgang ist klar: Seine Sehnsucht nach Freiheit wird er so schnell nicht aufgeben. * Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und verleiht den unzähligen Kindern eine Stimme, die in Freistatt und ähnlichen Einrichtungen seelisch und körperlich misshandelt wurden.

Lommbock

Lommbock
6,6/10
  • Filmgenre: Komödie
  • Premiere: 23/03/2017
  • Charakter: Jonathan
Kai hat seine Kiffer-Vergangenheit hinter sich gelassen und betreibt in Würzburg nun den Asia-Liefer-Service Lommbock. Sein alter Kumpel Stefan, der einst das Jura-Studium schmiss, lebt nun in Dubai und will bald heiraten. Doch dafür muss er ein paar Papiere aus der Heimat besorgen und trifft so wieder auf Kai, der dafür sorgt, dass Stefan seinen Kurzabstecher schnell unfreiwillig verlängert. Und bald steht die Freundschaft der beiden vor einer großen Herausforderung, denn die Vergangenheit kickt mitunter zeitverzögert.

Tom Sawyer

Tom Sawyer
6,1/10
Tom Sawyer hat den Kopf voller Streiche und treibt sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn herum – sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly, die Tom zu einem verantwortungsbewussten, anständigen Menschen erziehen möchte. Doch er wehrt sich, so gut er kann: Ein Fantast, Pirat und Abenteurer wie er hat einfach keine Zeit, in die Schule zu gehen. Und wenn doch, imponiert er dort lieber seinem Schwarm Becky Thatcher mit seinen Heldentaten, anstatt dem Unterricht zu folgen.Eines Nachts führt eine ihrer Missionen Tom und Huck auf den Friedhof des Ortes, wo sie ungewollt mit ansehen müssen, wie Indianer Joe einen Mord begeht und ihn dem unschuldigen Sargschreiner Muff Potter in die Schuhe schiebt. Was sollen Tom und Huck nun machen? Ihr Mut wird auf eine schwere Probe gestellt ...

Das weiße Kaninchen

Das weiße Kaninchen
6,9/10
Eigentlich dachte die 13-jährige Sara, sie habe sich im Internet mit dem 16-jährigen Benny angefreundet. Doch hinter "Benny" verbirgt sich Simon Kelle - Mitte 40, Familienvater. Als Lehrer engagiert er sich vor allem für Medienerziehung. Sara und Benny bzw. Simon freunden sich schnell an. Als sich Sara online in den 17-jährigen Kevin verliebt und ihm ein Nacktfoto von sich schickt, wird sie damit von Kevin erpresst. Simon bietet der verzweifelten Sara seine Hilfe an, auch das LKA Stuttgart ist Kevin und seinen Machenschaften auf der Spur. Doch sowohl Kevin als auch die Justiz haben es schwer, die sich anbahnende Katastrophe aufzuhalten.

Deutschstunde

Deutschstunde
6,8/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 03/10/2019
  • Charakter: Klaas Jepsen
Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema "Die Freuden der Pflicht" schreiben. Er findet keinen Anfang, das Blatt bleibt leer. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, diesmal zur Strafe in einer Zelle, schreibt er wie besessen seine Erinnerungen auf. Erinnerungen an seinen Vater Jens Ole Jepsen, der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zählte und den Pflichten seines Amtes rückhaltlos ergeben war. Während des Zweiten Weltkriegs muss er seinem Jugendfreund, dem expressionistischen Künstler Max Ludwig Nansen, ein Malverbot überbringen, das die Nationalsozialisten gegen ihn verhängt haben. Er überwacht es penibel, und Siggi, elf Jahre alt, soll ihm helfen. Doch Nansen widersetzt sich – und baut ebenfalls auf die Hilfe von Siggi, der für ihn wie ein Sohn ist. Anpassung oder Widerstand? Diese Frage wird für Siggi entscheidend...

1000 Arten, den Regen zu beschreiben

1000 Arten, den Regen zu beschreiben
6,1/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 29/03/2018
  • Charakter: Oliver
Seit vielen Wochen ist die Tür zu: Mike, gerade 18 geworden, hat sich eingeschlossen. Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschieden, am Leben draußen nicht mehr teilzunehmen. Sein einziges Fenster in die Welt ist das Internet. Die Eltern Susanne (Bibiana Beglau) und Thomas (Bjarne Mädel) sowie Schwester Miriam (Emma Bading) stehen buchstäblich ratlos vor seiner Tür und erleben wie Mikes Verschwinden ihr Leben verändert. Um vor Nachbarn und Freunden zu verheimlichen, dass Mike sein Zimmer nicht mehr verlässt, denken sie sich einen Schulaustausch aus, der immer wieder verlängert werden muss. Mikes Vater Thomas verbeißt sich in die Idee einem gelähmten Patienten mit technischen Hilfsmitteln die Sprache und somit seine Familie zurück zu geben. Mikes Mutter Susanne hofft über Mikes Schulfreund Oliver (Louis Hofmann) mit Mike kommunizieren zu können und holt mit Ersatzsohn Oliver vieles nach, was sie eigentlich mit Mike hätte machen wollen.

Der fast perfekte Mann

Der fast perfekte Mann
5,2/10
Der fast perfekte Mann ist Ulf wahrlich nur in seinen eigenen Augen. Obwohl er als mehr oder minder erfolgreicher Fernsehmoderator sein Geld verdient, ist er innerlich eigentlich noch ein Teenager. Bloß keine Verantwortung. Bloß keine längerfristige Beziehung. Und wieso sollte er sein Lebensmotto aufgeben, wenn es ihm zum Erfolg bei Frauen verhilft? Doch dann hat seine Freundin Anni genug von seinem Macho-Gehabe und verlässt ihn, denn für sie ist er längst nicht mehr der fast perfekte Mann.

Das Zeugenhaus

Das Zeugenhaus
6,9/10
  • Filmgenre: DramaHistorie
  • Premiere: 24/11/2014
  • Charakter: Werner Krollmann
Nürnberg, im Herbst 1945: Zu Beginn der Kriegsverbrecherprozesse richten die US-Amerikaner in einer beschlagnahmten Villa am Stadtrand ein Gästehaus ein. Hier werden ehemalige NS-Funktionäre und enge Vertraute der Angeklagten, aber auch KZ-Überlebende und Regimegegner untergebracht, die als Zeugen auf ihre Vernehmung oder ihre Aussage im Justizpalast warten. Auf diese Weise logieren Täter, Opfer und Mitläufer wochen- und monatelang unter einem Dach, während draußen die Welt über Deutschland zu Gericht sitzt.

Ein kleiner Schnitt

Ein kleiner Schnitt
7,4/10
Der verklemmte jüdische Finanzdirektor eines prächtigen Barock-Hofs wird unvermittelt gezwungen, seinen hitzköpfigen jungen Herrscher zu einer Beschneidung zu bewegen.

Der verlorene Vater

Der verlorene Vater
6,6/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 30/04/2010
  • Charakter: David Salzbrenner
Deutsches TV-Drama

Tod in Istanbul

Tod in Istanbul
5,9/10
Flughafen Köln/Bonn: Kriminalkommissar Mark Kleinert überführt den jungen Türken Baran Sahin der wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen wurde, nach Istanbul. Scheinbar eine Routineaktion – bis Kleinert einen Anruf von seiner Geliebten Carla Paditz erhält, die auf ein Treffen in Istanbul drängt. Als Kleinert im Hotel ankommt, ist Carla bereits tot. Dass sich zur gleichen Zeit auch Jo Weiß ein verdeckt ermittelnder BKA-Beamter, im Hotel aufhält und ihn beobachtet, bemerkt Mark Kleinert nicht. Dass sich hinter dem Frauenmord am Bosporus ein noch größeres Verbrechen verbirgt, wird spätestens nach dem Mord an dem inhaftierten Baran Sahin klar. Und als Mark Kleinert wissen will, warum ausgerechnet er für dessen Überführung zuständig war, schwebt er bereits in Lebensgefahr – und nicht nur er.

Prelude

Prelude
5,6/10
  • Filmgenre: Drama
  • Premiere: 29/08/2019
  • Charakter: David
Der 19jährige David (Louis Hofmann) träumt von einem Leben als Konzertpianist auf den großen Bühnen der Welt. In seiner Heimat war er mit seiner Begabung immer etwas Besonderes. Als Student am Musikkonservatorium merkt er aber schnell, dass er nur ein Talent unter vielen ist. Sein Kommilitone Walter (Johannes Nussbaum) ist sein größter Konkurrent, nicht nur musikalisch. Nur die Affäre mit der selbstbewussten und lebenshungrigen Gesangsstudentin Marie (Liv Lisa Fries) gibt ihm die Kraft, für das begehrte Stipendium in New York zu kämpfen. Doch mit wachsenden Erwartungen von allen Seiten beginnt David die Kontrolle über sein Leben zu verlieren...

Ende Neu

Ende Neu
6,2/10
In einer post-apokalyptischen Welt scheinen nur die Männer überlebt zu haben. Das Recht des Stärkeren herrscht. Unter ihnen ist ein Arzt, der sich in einem verlassenen Sanatorium zurückgezogen hat. Als ein selbsterklärter Heiler und dessen Sohn sich aufmachen, um die Macht an sich zu reißen, geraten die Dinge fatal aus dem Gleis. Gibt es noch Hoffnung? Ein kleinwüchsiger Mann wandert unter den Verlorenen und weiß als einziger, dass auf einer kleinen Insel im Fluss, tief in den dortigen Wäldern, eine Frau im Geheimen lebt und ihr Kind beschützt.

Ähnliche Schauspieler