Die besten Filme von Sophie Wu

Sophie Wu

Sophie Wu

01/01/1983 (41 años)
Heute präsentieren wir Ihnen die besten Sophie Wu Filme . Wenn Sie ein großer Filmfan sind, werden Sie die meisten sicherlich kennen, aber wir hoffen, einen Film zu entdecken, den Sie noch nicht gesehen haben … und den Sie lieben! Wir gehen dorthin mit den besten Sophie Wu-Filmen.
Filmgenre:
Verfügbar auf:

Kick-Ass 2

Kick-Ass 2
6,5/10
Dave hat andere Leute dazu inspiriert, auch zu Amateur-Superhelden zu werden, wohingegen Red Mist eine Gruppe von Amateur-Superschurken um sich versammelt und sich fortan The Motherfucker nennt. Hit-Girl hingegen wird von einer Familie adoptiert, die ihr Superhelden-Dasein nicht toleriert. Ihnen zuliebe legt Mindy Macready Cape und Maske ab. Während die Nachahmer von Kick-Ass in der vom ehemaligen Gangster Colonel Stars and Stripes gegründeten Justice Forever-Vereinigung eine Anlaufstelle finden, bedient sich The Motherfucker der Dienste der eiskalten Söldnerin Mother Russia. Mit seinem mächtigen Verbrechersyndikat will er den Tod seines Vaters rächen.

Kick-Ass

Kick-Ass
7,6/10
  • Filmgenre: ActionKrimi
  • Premiere: 22/03/2010
  • Charakter: Erika Cho
Wer wäre nicht gern ein Superheld? Die Bösen verdreschen, die Guten beschützen - davon träumt auch Dave Lizewski, ein unauffälliger, normaler High School-Schüler, nicht sehr beliebt, nicht allzu sehr beachtet von den Mädchen, wie so viele vor und nach ihm. Aber Dave ist nicht wie die Anderen: er besorgt sich einen grünen Neoprenanzug und eine Maske, tauft sich auf den Namen Kick-Ass und zieht hinaus in die Nacht, um Verbrecher zur Strecke zu bringen, gänzlich ohne jegliche Superkräfte oder sonstige erwähnenswerte Fähigkeiten. Von Kampfkünsten mal abgesehen, denn seine ersten Einsätze bringen ihm vor allem eins ein: was aufs Maul.

Wild Child

Wild Child
6,1/10
Die sechzehnjährige Poppy Moore ist eine stinkreiche, verzogene Göre aus L.A. Als sie ihren Vater mit einer exzessiven Party mal wieder an den Rand eines Nervenzusammenbruchs treibt, steckt er sie kurzerhand in ein Elite-Internat im fernen England. Doch anstatt ihr Leben jetzt endlich in den Griff zu bekommen, arbeitet Poppy nur auf ihre Rückkehr nach Amerika hin: Sie versucht, durch unmögliches Verhalten ihren Rauswurf zu erzwingen, muss jedoch schnell erkennen, dass sie es erstmals mit ebenbürtigen Gegnern zu tun hat - ihren britischen Mitschülerinnen und Lehrern, die gar nicht daran denken, sich Poppys Launen gefallen zu lassen.Schliesslich begreift Poppy, dass ihr rebellisches Auftreten keinen Sinn hat: Die aufmüpfige Teenagerin passt sich an und gewinnt neue Freunde, mit denen sie den ultimativen Fluchtplan in Gang setzt. Doch dann trifft Poppy auf die erste grosse Liebe ihres Lebens und will England plötzlich gar nicht mehr verlassen...

Der Andere

Der Andere
5,4/10
Peter und Lisa führen seit 25 Jahren die perfekte Ehe. Beide sind auf dem Höhepunkt ihres beruflichen Erfolges, sind zwar sehr gegensätzlich, scheinen sich aber hervorragend zu ergänzen. Doch bei einem Abendessen stellt Lisa ihrem Mann die unerwartete Frage: Ist es möglich, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben? Als Lisa spurlos verschwindet, entdeckt Peter, dass die Liebe seines Lebens bereits seit vielen Jahren eine Affäre hatte. Er beschließt, den fremden Nebenbuhler aufzuspüren ...

Tormented

Tormented
5,1/10
Diese Schule ist wirklich mörderisch: Die Clique um den Schulrowdy Bradley macht sich einen Sport daraus, die Schwächeren und Außenseiter zu tyrannisieren. Doch bei Darren haben sie den Bogen überspannt: Der übergewichtige Asthmatiker weiß keinen anderen Ausweg, dem systematischen Terror zu entfliehen, als sich das Leben zu nehmen. Doch sein Tod ist erst der Anfang: Auf einer Party erhalten Bradley und seine Kumpels mysteriöse SMS – von der Handynummer des verstorbenen Darren: Er kündigt seine Rache an, und die wird unerbittlich sein. Noch lachen seine damaligen Peiniger: Sie vermuten, dass der einzige Freund Darrens dahinter steckt. Doch dann beginnt das Sterben. Und die verzweifelte Suche nach einem Ausweg: Wer steckt hinter den Morden? Oder ist Darren tatsächlich von den Toten zurückgekehrt.

Rock in the Park

Rock in the Park
6,5/10
Adam, Leadsänger der im Aufstieg begriffenen Rockband The Make, staunt nicht schlecht, als er bei der Ankunft auf dem Open-Air-Festival von einem Fremden, der sofort danach verschwindet, mit Handschellen an eben jene junge Punkmusikerin gefesselt wird, mit der er gerade in einen lebhaften Streit geriet. Die Kette ist aus Edelstahl, ein Bolzenschneider fern, und so müssen sie vorerst miteinander klar kommen, Intimitäten verrichten, die jeweiligen Lover treffen, gemeinsam auftreten womöglich. Klar, dass man sich dabei näher kommt.

See Me

See Me
6,6/10
  • Filmgenre: DramaKomödie
  • Premiere: 06/05/2011
  • Charakter: Rebecca

Ähnliche Schauspieler